1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FTP-Upload-Problem bei .Mac

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von eumel, 15.05.07.

  1. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    man kann sich dämlich anstellen oder extrem dämlich. Und da bin ich wohl grade dabei. Ich hab die Suchfunktion jetzt dauergequält und nix gefunden. Langer Rede kurzer Sinn: Die integrierte Uploadfunktion von Rapidweaver beschert mir ein graues Haar nach dem anderen.
    Jetzt möchte ich die Daten mittels externem FTP-Programm (habe Cyberduck und Transmit) hochladen.
    Bin aber langsam dabei mir die durch Rapidweaver ergrauten Haare einzeln auszuzupfen - was in aller Welt muss ich bittedanke bei "Server" eingeben? ftp://homepage.mac.com/uwe.schmitzberger und ähliches nimmt er nicht!

    Die HTTP-Adresse meiner Homepage lautet: http://homepage.mac.com/uwe.schmitzberger/

    Bin für jede weiterführende Hilfe dankbar - v
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das kannst Du mit beliebigen FTP Programmen vergeblich versuchen, .Mac unterstützt kein FTP. Exportiere Deine Webseite direkt auf die iDisk.
    Gruß Pepi
     
  3. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    Danke erstmal! Aber hab ich dich richtig verstanden? Nur Zugriff mittels Finder auf die Idisk? Das würde ja heißen, dass ich jeden Tag ca 55 MB mittels 1000er DSL Leitung hochbeamen darf? Das kanns doch nicht sein oder? Wenn doch, dann wars das mit meiner Page.
    Okay, einmal kann ich das ja so raufladen, aber danach wollte ich eigentlich nur die Änderungen raufladen. Ich glaube ich kriege gleich die Riesenkrise mit meiem Rapidweaver und .mac :(
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hab ich was von Finder gesagt?

    Ich zitiere aus der Rapidweaver Webseite: (Hervorhebung durch mich)

    Gruß Pepi
     
    #4 pepi, 16.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.07
  5. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    @ pepi
    Meine letzte Schulenglischstunde liegt ziemlich genau 30 Jahre zurück, aber wenn ich den Text richtig verstehe, dann steht da nur, dass, wenn die Webseite erstmal komplett auf dem Server ist, Aktualisierungen sehr schnell von statten gehen.
    Diese bezieht sich aber ja wohl auf die RW-integrierte Uploadfunktion. Aber genau die ist es die bei mir seit Tagen zu einem Absturz von RW führt.

    BTW: Inzwischen habe ich eine Lösung gefunden: mit dem Uplaodprogramm "Transmitt" kann ich bequem auf meine iDisk zugreifen und die exportierte RW-Seite synchronisieren.

    Danke dir trotzdem!
     

Diese Seite empfehlen