1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FTP Server einrichten??? Aber wie???

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Jackass80, 01.04.09.

  1. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Hi,

    ich bin gefragt worden ob ich für unsere Freizeit Manschaft einen FTP Server einrichten könnte um unsere Videos der Spiele und unsere Spielbücher zu organisieren und tauschen.

    Leider weis ich nicht so recht wie ich das machen könnte. Es muss ein Windows PC sein *schauder* und er sollte dauerhaft im netz stehen für die Leute.

    Über Dyn dinegens bekommt man ja eine feste IP zustande, aber mit welcher Software richte einen FTP ein?

    Wer könnte mir Tipps geben und dabei helfen?
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    es ist egal ob Win oder Mac. Einfach unter Mac unter Systemeinstellungen unter Sharing File-Sharing aktivieren. Dort dann unter Optionen "Dateien und Ordner über FTP bereitstellen. Dann sollte dort auch eine Adresse erscheinen. Mit DynDNS.org, kannste dann auch deine IP automatisch einer DNS zuordnen lasse unter der dann alle User egal ob wind oder mac Daten austauschen können ;)

    Wenn du es nicht ganz hinbekommst, kann ich es dir ja mal über ICQ oder sonstiges schritt für schritt erklären
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Was spricht dagegen einen Server zu mieten? Kostet nur n Taschengeld, das soll der Verein übernehmen, ist 1000x schneller, und man muss nichts dazu wissen.. ;) Und man braucht nicht immer den Rechner laufen lassen. Kostet auch Strom ..
     
  4. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Ok das wusste ich auch noch nicht danke dafür. Das Problem ist die Kiste sollte dauerhaft im Netz stehen und nicht auf meinem Notebook
     
  5. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Spricht der Faktor Geld dagegen :-D. Bei dem Geizhals der die Kasse macht No chance. Muss ich aber nochmal googeln.

    Im prinzip wäre es mir auch Lieber ich hab den bei mir daheim am laufen. Strom ist mir in dem Fall egal
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Typisch. Nen schicken Videoserver haben wollen, aber keine 4€ dafür im Monat ausgeben.

    Videodateien sind groß. Was hast du denn für einen DSL-Anschluss? Einen langsamen Server wird niemand benutzen wollen.
     
  7. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    mach wie du es willst, ein Win Rechner wäre da natürlich billiger und würde auch ausreichen. Ich weiß auch nicht wie es über Win geht, aber ich denke mal, da braucht man auch nur ein Tool dafür, vlt bringt das Win auch schon so mit, wer weiß
     
  8. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    das wird @ home aber keine Freude werden. Stell dir mal vor alle wollen gleichzeitig die Daten laden, was du und deine User dann für eine Geschwindigkeit haben ist wie die Steinzeit. Miete dir einen kleinen server mit debian drauf und richte glftpd ein bei fragen gern pm ich kann auch beim einrichten helfen.

    edit: wenn du dir einen server mieten solltest blos keine win kiste
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Dann soll der Geizhals an der Kasse doch einen schicken NAS und ein dicke Leitung finanzieren.

    Es gibt eben Leute die können hunderte von € ausgeben weil sie keine Ahnung haben um was es geht. Aber 4 € pro Monat das wissen sie ganz genau was das ist.
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Frag doch mal bei Deinem Provider, was so eine richtig dicke Standleitung kostet (wenn die bei Dir überhaupt verfügbar ist).
    Die hier wollen z. B. minimal 260 Euro. Im Monat. :p

    Vorsicht, der Geizhals an der Kasse könnte einen Herzinfarkt bekommen.
     

Diese Seite empfehlen