1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ftp leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von musicfreak, 04.11.08.

  1. musicfreak

    musicfreak Macoun

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    118
    hallo,
    ich hab gerade eine festplatte an meine fritzbox 7170 drangehängt und möchte diese gerne über ftp erreichen.. habe im finder sie schon als server verbindet. ich möchte auch gerne daten auf die platte schreiben, aber er lässt mich nich :/ eingestellt habe ich das man lese- un schreibrecht hat.. auf meinem pc geht es super, kann daten hin &her kopieren.. auch die geschwindigkeit am pc ist deutlich höher, obwohl das ding schon uralt ist^^

    muss ich noch irgendwelche einstellungen machen, damit ich schreibrecht bekomme und es schneller geht?
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das geht nicht mit dem Finder. Du musst ein FTP Programm (Cyberduck usw.) nehmen.
     
  3. musicfreak

    musicfreak Macoun

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    118
    warum das? :) gibt es keine möglichkeit das im fnder zu machen?!
    ja, cyberduck hab ich schon, nehms für mein iphone..
     
  4. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    die fritz!kiste kann dir das auch als smb-share bereitstellen, dann geht es auch mit dem finder.
    die geschwindigkeit ist aber nicht so toll.
    das liegt nicht unbedingt am usb1.1 der 7170, denn die 7270 mit ihrem 2.0er usb ist nicht wirklich schneller (ca. 3 mbyte/s).

    besser: landrive/landisk/nas kaufen und an den lan-port anschliessen!
    angeblich soll eine ordentlich gepimpte fritz!kiste mit freetz! wohl an die 6 mbyte/s kommen, habe das bereits in aktion gesehen, die installation ist mir aber zu aufwaendig.

    ist auch was fuer's ip-phone-forum!

    gruss

    nicky
     

Diese Seite empfehlen