1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ftp funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Wladimac, 07.10.08.

  1. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    hallo liebe ftp freaks,

    habe mir pureftp manager geladen und auf meinem macbook mit os x leopard 10.5.5 installiert...eine dyndns habe ich ich bereits noch von meinem xp system...port is ja standartmässig 21 den hab ich auch so gelassen....dieser ist auch im router frei....hab einen virtuellen user erstellt und versucht mich mit dem einzuloggen...dann kam diese meldung

    [L] Connecting to ftp -> DNS=xxx.dyndns.org IP=xx.xx.xxx.xxx PORT=21 (attempt # 8)
    [L] Connected to ftp
    [L] Connection failed (Connection lost)
    [L] Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #9

    hab beides mal versucht standalone mode und mac os superserver

    was mache ich falsch???
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Klappt der Login an im Terminal? Also einfach mal "ftp localhost" eingeben. Wenn ja stimmt was mit den Routereinstellungen nicht (oder die Firewall vom Mac blockiert). Wenn nein läuft dein FTP Deamon nicht.
     
  3. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    ok das zeigt er mir an

    Macbox:~ Wladi$ ftp localhost
    Trying ::1...
    ftp: connect to address ::1: Connection refused
    Trying fe80::1%lo0...
    ftp: connect to address fe80::1%lo0: Unknown error: 0
    Trying 127.0.0.1...
    ftp: connect: Connection refused
    ftp>
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Programme->Dienstprogramme
    Was sagt überhaupt der FTP Manager, bzw. was steht in den Systemeinstellungen drin? Ist der Dienst überhaupt gestartet?
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Tja, dann läuft der FTP Server garnicht. Den solltest du schon starten.
     
  6. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    ok hab jetzt den standalone mode bei pureftp manager weggemacht und nutze wieder superserver

    Macbox:~ Wladi$ ftp localhost
    Trying ::1...
    Connected to localhost.
    220---------- Welcome to Pure-FTPd [TLS] ----------
    220-Local time is now 00:25. Server port: 21.
    220-This is a private system - No anonymous login
    220 You will be disconnected after 15 minutes of inactivity.
    Name (localhost:Wladi):
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Tja und jetzt musst du schauen, dass dein Router die Anfragen an den Rechner weiterleitet.
    Ach, du solltest schon sagen was du beim Manager eingestellt hast.
     
  8. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ja was klappt denn nun nicht? Der Server läuft doch? Oben steht doch, das du nun deinem Router sagen muss zu welcher IP er die Anfragen auf Port 21 weiterleiten soll. Außerdem solltest du auch den DynDNS aktualisieren (ob das dein Router kann oder nicht, sagt dir das Handbuch).
    Was klappt denn nun nicht?
     
  10. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    [​IMG]

    [​IMG]

    ports sind frei....bekomme leider diese meldung
    beim versuch zu connecten

    [R] Connecting to ftp -> DNS=ZENSIERT.dyndns.org IP=XX.XX.XXX.XXX PORT=21
    [R] Connected to ftp
    [R] Connection failed (Connection lost)
    [R] Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #1

    daran scheiterst...
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du deinen DynDNS aktuallisiert? Versuche es einfach mal über die IP bzw. lass es versuchen.
    Von wo aus testest du das überhaupt? Wenn du von dir aus das testest, kann das Probleme geben.
     
  12. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    so guten morgen....habs doch noch hinbekommen....war im router was verkehrt....nun können sich leute einloggen aber irgendwie mach ich was falsch bei rechte vergeben...muss ja bei den systemeinstellungen-sharing-file sharing einen ordner den ich freigeben will hinzufügen und dann user....aber was ich genau richtig?

    nun wollte ich einen ordner freigeben bei systemeinstellung....hab auch einen ausgewählz

    hab ne neue person erstellt "Friends" und dieser person Lesen&Schreiben rechte gegeben....soweit so gut...zurück zu pureftp manager

    bei virtual user wähle ich unten logischer weise bei user id wieder frieds aus

    [​IMG]

    was soll ich aber dann bei group id auswählen????

    noch ein problem kommt bei anderen usern dazu

    R] 331 User Andre OK. Password required
    [R] PASS (hidden)
    [R] 530 Login authentication failed
    [R] Verbindung fehlgeschlagen
    [R] Verzögere um 120 Sekunden bis zum Versuch einer erneuten Verbindung Nr.1

    woran liegt das? bei 2 gehts bei 3 kommt dieser fehler ....weis einer rat?
     
    #12 Wladimac, 08.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.08
  13. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    kann mir keiner weiterhelfen?
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ??? Welches Passwort nimmst du denn da? Du weißt wofür die Virtuellen User sind?
    Du brauchst einen User auf dem System (der wurde schon von Anfang an angelegt, ftpvirtual und ftpgroup) der für die virtuellen User benutzt wird. Wenn du für einen User keinen Systemaccount anlegen willst (weil er nur per ftp zugreifen soll) dann macht man das über Virtuelle User. Schaue dir erst einmal das Handbuch von pure-ftp an und überlege dir was du Anmeldemöglichkeiten haben willst.
    Das Handbuch hatte ich irgendwo auch mal in Deutsch gesehen.
     
  15. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    das war mir nicht bewußt...also will auf alle fälle nur leute die draufkönnen per ftp...damit sie was laden können und auch was uploaden...wie stelle ich das am besten an? handbuch werde ich bei zeit lesen...muss jetzt leider auf die arbeit...über kleine tipps wäre ich sehr dankbar
     
  16. Wladimac

    Wladimac Granny Smith

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    12
    muss ich auch ein virtual host anlegen? eig nicht weil user haben zumindest lese rechte....
    und was hat es damit auf sich

    R] 331 User Andre OK. Password required
    [R] PASS (hidden)
    [R] 530 Login authentication failed
    [R] Verbindung fehlgeschlagen
    [R] Verzögere um 120 Sekunden bis zum Versuch einer erneuten Verbindung Nr.1

    ??
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du hast einen Host und brauchst keinen Virtual Host. Du hast auch schon einen Systembenutzer (User/Group fangen beide mit ftp... an). Du brauchst nur einen Virtuellen User anlegen und die Login Daten (Benutzername/Passwort) anlegen. Du kannst auch einen Systembenutzer anlegen (aber das ist ja nicht ratsam).
     

Diese Seite empfehlen