1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frust mit DVD-Laufwerk und dem Apple Support/Garantie

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Captainbaseball, 07.07.09.

  1. Captainbaseball

    Captainbaseball Jonathan

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    83
    Nun ist es soweit, das DVD Laufwerk (GSA-S10N) in meinem Macbook Pro Mid 2007, gekauft März 2008, will keine DVDs mehr lesen oder brennen :mad:.

    Kontakt mit meinem Händler (Apple Service Provider):
    Das Notebook ist aus der Garantie, er kann dort nichts machen. Sein Tipp: AppleCare anrufen und nerven.

    Kontakt mit Apple Care: Leider mehr als 100 Tage aus der Garantie. Da kann man mir leider nicht mehr entgegenkommen. Es liegt auch kein Serviceprogramm zu diesem Laufwerk vor.

    Nochmal Kontakt mit meinem Apple Service Provider:
    Laufwerktausch komplett 300,- €, davon 70,- € Einbaukosten :mad::mad::mad:!

    Verkauft Apple Laufwerke aus Echtgold!!! 230,- € für ein Billigteil, dass in einem externen Gehäuse vielleicht mal 60,- € kostet!

    O.K., ich habe keine AppleCare abgeschlossen, aber die Garantiezeit ist ja der bekannte Witz!

    Und dann nur Service per 01805 Rufnummer mit mehr als 10 Minuten Wartezeit. O.K., der Servicemann war ja nett und hat versuchte zu helfen. Aber wenn ich mehr als € 2.000,- für ein Notebook ausgeben, dann erwarte ich ja bei einem solchen Defekt schon ein entgegenkommen, notfalls Preisteilung o.ä.. Bei dem Preis sollte ja eigentlich mindestens 2 Jahre Garantie drin sein!

    Ich habe derzeit gute Lust, das Macbook Pro zu verkaufen und mir irgendein Billigteil zu kaufen. Wenn kaputt, dann Mülltonne.

    Kennt jemand von Euch einen Anbieter, bei dem ich das Laufwerk, was ja wohl ein spezielles Modell sein muss, billiger, aber neu, bestellen kann. Den Austausch bekomme ich wohl auch selbst hin, eine Anleitung gibt es ja bei ifixit.com, aber selbst die Jungs wollen für das Laufwerk 199,- $.

    Und kennt jemand irgendeine (deutsche) Kontaktmail im Apple-Support, die auch gelesen und beantwortet wird? Bekannterweise gibt es ja auf der Homepage von Apple keinen Support-Mailadresse. Ich würde meinen Frust Apple schon gerne schriftlich mitteilen.
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Es ist ein Slot-In-Laufwerk, das ist nochmal teurer. Und ich kann das bestätigen, ich wollte ein MB mit Combodrive mit einem Superdrive aufrüsten, Gravis wollte mir das Laufwerk dann für 200€ zum Selbsteinbauen verkaufen. Hab ich nicht gemacht :D

    Du könntest dich bei Apple zum Vorgesetzten durchstellen lassen. Vielleicht geht das dann. Aber die Garantie ist eben abgelaufen.
     
  3. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Tja die liebe Apple Garantie ist etwas, mit dem ich selber schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe. Wenn du Glück hast, kannst du mit dem Support reden und auf Kulanz hoffen.
    Mein MacBookPro 17" entwickelt zur Zeit zwischen den Pixeln und Displayoberfläche komische Blasen, die der Apple Support einfach unter "Druckstellen" eingeornet hat, ohne sich den Rechner einmal angeschaut zu haben. Ein Offiz. Serviceprovider hat Apple sogar bestätig das es nicht nach Druckstellen aussieht, trozdem abgelehnt !!!!!! Kannste dir das vorstellen ? Ich K*tze in allen Farben kann ich dir sagen. Jetzt bekomme ich von einem freund einen Ersatzdisplay von seinem MBP (Logicboard abgeraucht) Jetzt muss ich nur noch den Techniker bezahlen.
    Evt findest du ja auch ein "gebrauchtes" ?!?!
    Viel Glück wünscht der Josi
     
  4. Captainbaseball

    Captainbaseball Jonathan

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    83
    Vielleicht kennt jemand ein alternatives, preiswerteres Laufwerk?
     
  5. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Mit tut das mit deinem Laufwerk wirklich sehr leid und ich hoffe, dass Du eine Lösung findest. Eventuell einfach mal bei der Bucht suchen. Dort findest Du zumindestens ein gebrauchtes. Eins von einem Drittanbieter, der nichts mit Apple zu tun hat, würde ich auf Grund der unterschiedlichen Bauform nicht nehmen.

    Jetzt aber mal zu meiner eigentlichen Frage. Als Du dein Notebook gekauft hast, wusstest Du doch, dass Du nur ein Jahr Garantie hast. Ich vermute sogar, dass Du auf AppleCare hingewiesen wurdest. Warum verlässt Du dich auf mögliche Kulanz und argumentierst dann mit dem Kaufpreis, dass Du eine längere Garantie haben willst? Beim Kauf der Gerätes steht ganz klar fest was Du bekommst und wenn Du eine längere Garantie haben möchtest, dann wäre die Option über einen AppleCare gegeben gewesen. Aber sich im Nachhinein über eine zu kurze Garantie zu beschweren, deren Bedingungen man von Anfang an kannte, ist irgendwie fragwürdig.
     

Diese Seite empfehlen