1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

from code to customer - Apple Developer Connection

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von fearia22, 15.02.09.

  1. fearia22

    fearia22 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    4
    hallo liebe apfeltalk community! :)

    Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken mich dem Iphone Developer Program anzuschließen .. um eigens entwickelte Software im AppStore vertreiben zu können..
    Hab auch schon brav die Lizenzbedingungen gelesen.. aber werd daraus ned ganz schlau =/
    Ich hoffe ich finde hier jemanden der auch dort dabei is und mir etwas helfen kann :)

    Kurz zu der Frage die sich mir stellt:
    Mein tolles Stück Software soll auf Dienste welche auf meinem Privat finanzierten Server laufen zugreifen.
    Das bedeutet: ist der Server weg - ist die Funktionalität und Lauffähigkeit des Programmes nicht mehr gegeben.

    bei einem kostenlosen app - ok geht halt ned mehr..
    welchen Anspruch hat ein Endbenutzer aber wenn er das Programm gekauft hat? und in einem Jahr geht das ganze ned mehr weil ich zB den Server abgedreht habe. (kann verschiedene Gründe haben - beispielsweise hat das Programm nicht den erwünschten Erfolg gebracht..)

    "wie lang" muss ich das Programm lauffähig verkaufen? bzw gibt es Vertragsbedingungen die ich mitgeben kann um mich rechtlich absichern zu können?

    Ich hoffe es gibt hier den ein oder anderen Iphone Entwickler der mir weiterhelfen kann :)

    glg
     
  2. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    sehr interessantes thema, habe ich mich auch schon oft gefragt. und keine antworten?

    bei kostenlosen apps muss jeder damit rechnen, dass der developer irgendwann die server abstellt o.ä.
    aber wie siehts z.b. bei einem programm aus, für das ich bezahlt habe? sorgen mache ich mir nicht bei großen namen, eher bei unabhängigen/kleineren entwicklern. sollten diese irgendwann keinen server mehr haben - vorausgesetzt das programm benötigt einen server weshalb auch immer und ist kein eigenständiges programm bzw. funktioniert nicht ohne - was ist dann? wenn bei einem programm irgendwann die entwicklung eingestellt wird, ok dann würde ich sagen solange die letzte version funktioniert wäre es für mich in ordnung. was wäre aber wenn das programm einen server durchaus notwendig macht, in wie weit habe ich als kunde, da ich ja für ein funktionierendes programm bezahlt habe, da noch rechte?

    zum glück muss ich sagen, dass die teuersten programme ja meistens eh spiele sind. wenn eine anwendung mich dann sagen wir mal 79 cent gekostet hat, ich sie 2 jahre nutzen konnte, dann wäre das auch nicht sooo schlimm, aber wenns z.b. eine teurere applikation wäre, dann würde mich das wohl eher ärgern..

    vielleicht hat ja jemand weiter infos, oder möchte was zum thema aus seiner sicht beitragen?
     

Diese Seite empfehlen