• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

FritzNAS

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin,

ich habe folgende Konfiguration:

Externe Festplatte 250 GB per USB-Kabel an die FritzBox 7490 angeschlossen.

Als FritzNAS eingerichtet und verschiedene Ordner meinen Kunden für Down- und Upload zur Verfügung gestellt.

MacMini per Ethernet an die FritzBox angeschlossen. Desweiteren ein weiterer Mac und zwei Drucker per Ethernet an die FritzBox angeschlossen.

Ich kann im Browser auf dem MacMini auf die FritzNAS zugreifen, sowohl auf die Kunden-Ordner als auch auf die Festplatte an sich.

Gibt es eine Möglichkeit, die per USB an die FritzBox angeschlossenene Festplatte auch auf dem Schreibtisch des MacMini als externe Festplatte anzeigen zu lassen, so dass man sie wie eine Festplatte handhaben kann?

Ich muss sonst immer umständlich die Festplatte per USB von der FritzBox abstecken, an den MacMini anschließen und umgekehrt, wobei ich auch immer wieder warten muss, bis der Index des FritzNAS wieder erstellt ist.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

philister

Allington Pepping
Mitglied seit
19.09.12
Beiträge
195
Moin!

Drücke im Finder cmd + K (oder wähle im Menü "Gehe zu"/"Mit Server verbinden"). Dort trägst Du "smb://FRITZ.NAS" ein und drückst auf "verbinden". Das sollte Dich mit dem Fritz-NAS verbinden.
 

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin, philister,

das hat leider nicht funktioniert.

Ich bekomme einen Fehlermeldung.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

dieg

Ribston Pepping
Mitglied seit
04.01.14
Beiträge
302
Welche Fehlermeldung bekommst Du denn?
 

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin, philister,

diese Option ist in der FritzBox aktiviert.

Ich bekomme die Fehlermeldung, „Beim Verbinden mit dem Server ,FRITZ.NAS‘ ist ein Fehler aufgetreten“.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

Bountyhunter

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
15.04.09
Beiträge
2.516
Poste doch mal bitte die Einstellungen die du an der FritzBox vorgenommen hast.
 

Scotch

Safranapfel
Mitglied seit
02.12.08
Beiträge
6.706
Ich bekomme die Fehlermeldung, „Beim Verbinden mit dem Server ,FRITZ.NAS‘ ist ein Fehler aufgetreten“.
Was sagt denn das Log der FB dazu? Das klingt erst mal danach, als hätte der zugreifende Benutzer nicht die nötigen Rechte. FB-Benutzer angelegt, Rechte korrekt vergeben, Verbindung vom Mac mit dem richtigen Benutzer hergestellt?

Fragen über Fragen, die man eigentlich bei einem Netzwerkproblem nicht stellen müssen sollte, da die Antworten bereits im OP stehen...
 
  • Like
Wertungen: trexx

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin, Bountyhunter,

bitte sehr.

Ich wünsche einen schönen 1. Advent.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

Anhänge:

philister

Allington Pepping
Mitglied seit
19.09.12
Beiträge
195
Hm, könnte ein DNS Problem sein. Hast Du einen anderen DNS-Server statt der FritzBox angelegt?

Kommst Du mit smb://192.168.178.1 (ist die IP meiner FritzBox, Du musst hier die IP Deiner Box angeben) auf das NAS?
 

Bountyhunter

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
15.04.09
Beiträge
2.516
Hallo Thobie,
folgende Fragen noch:
1. hast du die Benutzer die auf Fritz.Nas zugreifen dürfen auch richtig angelegt ?
sind unter FritzBox Benutzer zu finden und anzulegen
2. wurde die FritzBox nach den Einstellungen mal neu gestartet ?
falls nicht bitte man für 1 Minute vom Strom nehmen und neu booten lassen
3. du hast auch unter MyFRITZ-Konto ein Konto angelegt und/oder den HTTPS-Fernzugriff aktiviert?


Hilfe findest Du z.B. auch hier:
https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-6490-Cable-kdg/016/hilfe_status
 

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin, philister,

wo finde ich die IP des Fritz.NAS?

Bountyhunter, ich prüfe das alles nachher einmal.

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

aerric

James Grieve
Mitglied seit
17.12.05
Beiträge
136

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin, philister,

ich habe der FritzBox eine feste IP vergeben. Ich bekomme ohne Probleme Zugang zur FritzBox, vom iPhone, iPad und MacMini. Ich bekomme auch ohne Probleme Zugang zum FritzNAS, zum FritzNAS allgemein und zu den Kunden-Ordnern. Meine Frage war, ob ich das FritzNAS, das ja per USB an die FritzBox angeschlossen ist, somit sich im Netzwerk meines Routers befindet und als externe Festplatte und Server fungiert, auch als externe Festplatte auf dem Schreibtisch meines MacMini sehen kann, damit ich sie wie eine externe Festplatte handhaben kann. Im Moment ist dies sehr umständlich, da ich sie dazu vom Router abstecken und an den MacMini anstecken muss, und beim umgekehrten Vorgang dauert es dann immer wieder, bis der Index aktualisiert ist.

Bountyhunter, ist das ausreichend (siehe anhängendes Bildschirmfoto)?

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

Anhänge:

Thobie

Empire
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
88
Moin,

jetzt hatte ich fast gedacht, ich hätte das Problem gelöst.

Gehe ich auch „Gehe zu …“ in der Finder-Leiste, kann ich „Netzwerk“ wählen. Dort wird mir die externe Festplatte als „fritz-nas“ angezeigt. Ich kann mich mit meinen Zugangsdaten verbinden. Dann wird mir ein Ordner namens „FRITZ.NAS“ angezeigt.

Wenn ich allerdings auf diesen Ordner doppelklicke, erhalte ich die Fehlermeldung „Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil das Originalobjekt des „FRITZ.NAS“ nicht gefunden wurde.“.

Und nun?

Ich wünsche einen schönen Tag.

Grüße aus Hamburg

Thobie