• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

FritzBox WLAN 3070 und drucken vom Mac

  • Starter*in gurtretter
  • Datum Start

gurtretter

Gast
Hallo,

seit neustem habe ich die FritzBox WLAN 3070 mit eingebautem Printserver. Die FB funktioniert mit meinem PB über WLan auch wunderbar. :) Auch die Windows Rechner können mit der FB etwas anfangen. Auch das drucken funktioniert von Windows aus, nur leider vom Mac nicht.:-c

Leider gibt es auch keine Hinweise im Handbuch oder auf der Webseite von AVM zu diesem Problem:-c

Nun die Frage: Hat jemand das gleiche Problem und ein eine Lösung? Vieleicht Lösungsansätze?

Danke.

gurtretter
 

MrFX

Zehendlieber
Mitglied seit
01.09.05
Beiträge
4.129
Moin!

Probier mal folgendes:

Drucker-Dienstprogramm öffnen... Hinzufügen... mit gedrückter ALT-Taste auf Weitere Drucker... gehen und dann Weitere Optionen->AppSocket/HP JetDirect

Namen vergeben und dann als Geräte-URI das eingeben: socket://IP_DER_FRITZBOX

Noch das passende Modell auswählen und Hinzufügen.

Was für ein Drucker ist es denn?

MfG
MrFX
 

gurtretter

Gast
Moin MrFX,

danke erst einmal, werde ich nachher mal probieren.

Es handelt sich um eine HP LaserJet 1200 per USB angeschlossen.

gurtretter
 

gurtretter

Gast
Super, funktioniert. :)
Nun ist die Welt wieder in Ordnung und ich muss nicht mehr an den PC zum drucken sondern kann an meinem Mac sitzen...

Danke noch mal.

gurtretter
 

pepepy

Riesenboiken
Mitglied seit
20.06.06
Beiträge
288
Moin!

Namen vergeben und dann als Geräte-URI das eingeben: socket://IP_DER_FRITZBOX

Noch das passende Modell auswählen und Hinzufügen.

MfG
MrFX

Habe ein MacBook Pro und einen EpsonStylus Color 860.
Der ist an der FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI),
Firmware-Version 29.04.01 angeschlossen.

Hab' das auch mal ausprobiert. Hat eine halbe Seite (bis zum Textende)
gedruckt und aufgehört. Papier stecken geblieben.
Hab' mich schon gefreut - endlich drucken.
Nach erneutem Anschalten des Druckers - wieder nix.

Der 2. Computer - ein iMac G5 kann ohne Probleme drucken.

Woran kann es noch liegen? Hat jemand noch eine Idee?

Danke im Voraus.
pepepy
 

singwitz

Allington Pepping
Mitglied seit
27.06.04
Beiträge
188
Moin!

Probier mal folgendes:

Drucker-Dienstprogramm öffnen... Hinzufügen... mit gedrückter ALT-Taste auf Weitere Drucker... gehen und dann Weitere Optionen->AppSocket/HP JetDirect

Namen vergeben und dann als Geräte-URI das eingeben: socket://IP_DER_FRITZBOX

Noch das passende Modell auswählen und Hinzufügen.

MfG
MrFX
Hi, tausend Dank. Aber wieso muss man den trick mit der Alt Taste anwenden, bei OS X ist doch sonst alles so unkompliziert. Aber Hauptsache es geht.:):):):)
 

pepepy

Riesenboiken
Mitglied seit
20.06.06
Beiträge
288
Aber Hauptsache es geht.:):):):)
Ja es geht, aber die Qualität ist nicht berauschend.
Reicht nur um sich einen Überlick zu verschaffen.
Nicht für Kunden oder Bewerbungen.

Oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

Gruß
pepepy