1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox USB Festplatten am Mac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von mhaack, 09.04.07.

  1. mhaack

    mhaack Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    10
    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit USB Festplatten an einer Fritzbox (zum Beispiel an Fritzbox 7170 oder 7141)?

    In den Handbüchern steht immer nur etwas von FTP Zugriff und USB 1? Kann man die Festplatten an der Fritzbox direkt auf dem Mac mounten oder geht nur der FTP Zugriff? Wie sieht es mit der Geschwindigkeit, besonders über WLAN aus? Ist bei einem Plattenzugriff das komplette Netz dicht?

    Danke für Tipps jeder Art.

    Grüße
    Markus
     
  2. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Bei wehavemorefun findest du einen Wiki-Artikel zu den Fritzbox-Modifikationen und Erweiterungen - unter Tips und Tricks ist auch der Punkt USB-Sticks, wo steht wie du per ftp auf die FB7170 zugreifen kannst.

    Grüße
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  4. mhaack

    mhaack Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    10
    Danke MrFX, das war genau was ich suchte. Das Samba Laufwerk kann man auch am Mac nutzen.

    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Wie sieht es mit der Übertragungsgeschwindigkeit (über W-LAN) aus? Wie ist des Verhalten der Box selbst, kann man bei intensiven Datentransfer noch surfen und telefonieren?

    MfG
    Markus
     

Diese Seite empfehlen