1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox 7270 oder Speedport w920v?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von mschoening, 08.09.09.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich brauche einen VDSL kompatiblen Router und die Frage ist welchen ich nehme. Entweder den Speedport w920v oder die Fritzbox 7270.

    Welchen könnt ihr mir empfehlen?

    Thanks,
    Max
     
  2. Blizzart

    Blizzart deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    173
    Die Fritz!Box kann meines Wissens nach kein VDSL. Da musst du auf die 7390 warten. Ansonsten halte ich die FB aber für die bessere Wahl, die Konfiguration ist einfacher und die Bedienoberfläche übersichtlicher.
     
  3. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Hi Max,

    habe seit ein paar Monaten die 7270 im Betrieb, sie macht was sie soll ohne Probleme. Wie ich es auch von den vorherigen Fritz-Boxen nicht anders gewohnt war ;)

    Die Speedport habe ich die Tage noch bei einem Kumpel und Telekom-Mitarbeiter installiert. Auch total easy, wenn auch ein paar Konfigurationsmöglichkeiten und Finessen weniger als die von AVM :cool:

    Bekommst du keine vom Anbieter geliefert?

    Gruß
    domai
     
  4. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Na ja, die 7270 kann bis 16.000 halt. Sonst warten, stimmt o_O
     
  5. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ok ich habe 50.000 :D! Dann warte ich und miete den Speedport von der T-Com.

    @domai: Ich bekomme keinen weil das kein Neu-anschluß ist.

    Thanks für die Hilfe!
     
  6. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.117

Diese Seite empfehlen