1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz Box 7170 externe Festplatte und Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Talinsei, 22.10.09.

  1. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Hallo, ich habe eine Externe Festplatte an meine Fritzbox 7170 angeschlossen, kann aber leider nicht darauf zugreifen. Ein Windows Rechner erkennt die Fritzbox als Server und bindet sie ein, kann allerdings auch nicht darauf zugreifen. Muss ich eventuell irgendwelche Rechte einstellen? Wenn ja Wo ?
    Ich habe bisher versucht sie als Server im Finde hinzuzufügen indem ich per . Fritz.Box bzw per Ip auf sie zugreife. Hat leider beides nicht geklappt.

    Der Zugriff per Browser klappt problemlos.Hat jemand ne Idee, woran es liegen kann ?

    Grüße Tim
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Finder->Mit Server verbinden->smb://fritz.box

    Da ich sicher bin, dass schon in mindestens fuenf threads geschrieben zu haben, haette dich die Suchfunktion wieter gebracht.

    Gruss,
    Dirk
     
  3. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
  4. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Das Problem:
    Beim Zugriff über FTP (File Transfer Protocol) sowie auch
    über den USB-Fernanschluss werden nur USB-Speicher mit den
    Dateisystemen FAT und FAT32 unterstützt.

    Wenn die Platte mac-formatiert ist, funktioniert es nicht.
    Du musst sie also erstmal fat32-formatieren, falls noch nicht geschehen.
    Dateien dürfen dann max. bis zu 4 GB groß sein.

    Hast Du für die Fritz Box die aktuelle Firmware Version 29.04.76 ?
     
    #4 Beinhorn, 22.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.09
  5. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    #5 Talinsei, 22.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.09
  6. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    USB-Platte an Fritz Box

    Im Handbuch der fritzBox steht:
    Zugriffsrechte und Kennwortschutz gelten für alle USBSpeicher.
    Ein individuelles Kennwort pro USB-Speicher ist nicht möglich. Zugriffsrechte und Kennwortschutz sind nicht aktiv, wenn für USB-Speicher der USB-Fernanschluss aktiviert ist.

    In der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box können Sie Zugriffsrechte und einen Kennwortschutz für die USB-Speicher einrichten.
    1. Starten Sie einen Internetbrowser.
    2. Geben Sie als Adresse fritz.box ein.
    3. Wählen Sie im Bereich „Einstellungen“ das Menü „Erweiterte Einstellungen“ aus.
    4. Wählen Sie das Menü „USB-Geräte / USB-Speicher“ aus.
    5. Richten Sie die Zugriffsrechte und den Kennwortschutz für die USB-Speicher ein.
     
  7. Talinsei

    Talinsei Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    98
    Hab ich alles gemacht o_O. Das will einfach nicht funktionieren. Hab jetzt mal nen usb stick eingesteckt und den Fernzugriff aktiviert. Für windows wird da scheinbar ein Programm zur Verfügung gestellt. Ich habe wirklich keine Ahnung warum das nicht klappt.
     
  8. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Falls du die Fritzbox mit einem Passwort geschützt hast und MacOS 10.6 benutzt: Auch zu diesem Thema habe ich bereits einen Beitrag verfasst, inklusive der Lösung des Problems.

    Und ich bin überhaupt nicht erfreut darüber, dass ich mir diese Aktion wohl auch komplett hätte sparen können :mad:

    Gruss,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen