1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz!Box 7141 und Airport Extreme

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von dphg, 04.03.08.

  1. dphg

    dphg Erdapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit folgender Konfiguration:

    Fritz!Box 7141 für die Verbindung ins Internet und

    AirPort Extreme als Station für Drucker und Festplatten.

    Die Fritz!Box funktioniert bestens, aber die Airport Extreme macht große Probleme. Beide Boxen stehen in unterschiedlichen Räumen. Die Airport blinkt gelb und lässt sich nicht mehr über das Dienstprogramm konfigurieren. Wie verbinde ich mein MacBook mit beiden Boxen und komme so ins Internet und kann gleichzeitig drucken und auf die Festplatten zugreifen?

    Danke...

    Dirk
     
  2. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Du kannst doch einen Hub an die Fritzbox anschließen und daran dann Drucker und Festplatte(n). Wozu noch die Airport?

    An meiner Fritzbox hängt ein Drucker und es funktioniert bestens. Mittels USB-Hub können insgesamt zwei (oder drei, weiß nicht genau) Platten + Drucker angeschlossen werden.
     
  3. ricknicker

    ricknicker Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    286
    APE hat W-LAN mit n-Standard und USB2.0 Ports, schon deswegen sicher die Entscheidung, die Fritz nur fuer den Internetzugang zu nutzen.

    Kommen bei mir aber folgende Fragen auf:
    Ist W-LAN an der Fritz deaktiviert?
    Kommst Du ueber LAN auf die APE?


    Gruss

    Nicky
     

Diese Seite empfehlen