1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz!Box 3131 an Mac OS?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von neo1983, 21.07.09.

  1. neo1983

    neo1983 Alkmene

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    33
    Hi Leute,
    es ist so weit, wie ihr in meinen anderen Threads lesen konntet, habe ich überlegt mir einen iMac zu kaufen. Die Entscheidung ist gefallen. Meine Frau und ich werden auf Apple umsteigen. Sie nimmt ein iBook und ich den iMac.

    Nun habe ich noch ein Problem, wie sieht es mit der kompalibilität von der Fritz!Box zum Mac aus. Ich schließe meinen iMac per Kabel an und nutze das Startcenter der Fritz Box. Kann aber auf der AVM Seite keine Software für den Mac finden. Heißt das also, ich kann das Startcenter nicht nutzen?

    Meine Frau wird dann per WLan verbunden, dafür habe ich einen schnellen Datenstick für die Fritz Box. Auch hierfür konnte ich keine Treiber und Software für Mac finden.


    Wie kann es sein, dass so eine große Firma wie AVM Mac User so im Stich lässt. Bin echt enttäuscht als langjähriger AVM Kunde. Ich nutze nur AVM und dann sowas. Naja vielleicht könnt ihr ja etwas Licht ins dunkle bringen.

    Vielen Dank im Voraus dafür.;)
     
  2. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
    Hallo,
    zunächst mal: iMac hat auch Wlan, brauchst also eig. kein Kabel ;) Wozu du dieses Startcenter nutzen willst ist mir nicht ganz schlüssig, sobald eine Wlanverbindung besteht zum Router bist du doch eigentlich schon im Internet - was willst Du mehr? Bedienung machst Du einfach im Browser, einfach: fritz.box oder 192.168.178.1 oder so eingeben, varriert je nach fritzbox glaube ich. Klappt auch unter Windows zum testen.
     
    #2 valentin, 21.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.09
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Zitat von der AVM-Seite
    Du gehst also über das ganz normale Browser-Interface rein.

    RTFM
    :p
     
  4. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ich nutze seit Jahren Fritz-Boxen, was du so komisch als "Startcenter" bezeichnest ist doch nichts anderes als der Zugriff per Browser auf die Box :oops:

    Meckerst über AVM, dabei sitzt das Problem vor dem PC :-D

    Kurz gesagt: Mac + Fritz-Boxen laufen gut miteinander!
     
  5. neo1983

    neo1983 Alkmene

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    33

    Wow, ich glaubs nicht, man seit ihr schnell mit den Antworten. Sowas bin ich echt nicht gewöhnt. Es wird immer besser, bald gehöre ich auch zur kompletten Apple Gemeinde, den ersten Schritt mit dem iPhone habe ich ja schon gemacht.

    Das Startcenter nutze ich, da ich dort alle meine Punkte und einstellungen hierdrüber verwalten kann. Und es gibt mir möglichkeiten tiefer in die Fritz Box einzusteigen. Aber wenn es nicht geht mit dem Startcenter ist auch nicht schlimm, kann ja WIN XP auf meinem iMac auch installieren und das damit nutzen oder ich nutze nur das Browser-Interface.

    Bin auf alle Fälle beruhigt, dass man den AVM Router weiter nutzen kann.

    Das iMac schließe ich per Netzwerkkabel an, da ich hier die volle Bandbreite ausnutzen möchte. WLan nutze ich nur an meinem Notebook und dann an dem iBook von meiner Frau. Bin von WLan nicht so angetan und nutze lieber Kabelverbindung ;)
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Nana, erst lesen, dann meckern. :p
    Für Windows gibt es ein zusätzliches Softwarepaket:

    RFTM


    Umgekehrt: Browser-Interface für den Mac (und Windows), das Startcenter nur für Windows.
    Lesen, leute, lesen. :-c
     
  7. neo1983

    neo1983 Alkmene

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    33
    Das Startcenter nutze ich deshalb:

    Zitat von AVM:Das auf Wunsch installierte Softwarepaket FRITZ!DSL Startcenter basiert auf UPnP und bringt wertvollen Zusatznutzen, wie Diagnose-Hilfe, Sicherheit und Update-Benachrichtigung.
     
  8. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    uiui, dann liege ich tatsächlich daneben: Wenn ich was an der Fritz-Box konfiguriere dann eben nur per Browser. Vermutlich schon so lange, da gab es noch keine extra Software dazu :-D

    Bin aber auch Purist, mir kommt kein überflüssiges Zeugs drauf :p

    Edit: Mal nachgeguckt und schlaugemacht - dieses Dingsbums-Center braucht man doch nicht wirklich, oder? Komme seit 9 Jahren ohne aus...
     
  9. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Falscher Satzbau, RTFM *duckundweg*:innocent:
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Der moderne Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beleidigung -, alter! :cool:
     
  11. neo1983

    neo1983 Alkmene

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    33
    Naja, man braucht es natürlich nicht unbedingt. Nur hier hat man alles schön auf einen Blick, man wird benachrichtigt wenn es Updates gibt und man kann hier noch einige Details mehr einstellen, die man über das Browser Interface nicht einstellen kann. Beispiel, mit welchem Sicherheitsfaktor sich die Fritz!Box sync soll, je höher die Sicherheit, desdo niedriger die Geschwindigkeit dafür aber geringe Wahrscheinlichkeit, die sync zu verlieren.
    Die Einstellungen sind aber eher wichtiger für Gamer und nicht für normale Nutzer, aber wie gesagt, für das Startcenter kann ich dann ja mein Notebook altes Toshiba Notebook nutzen mit Win XP. Ist ja auch eher selten, dass ich so tief in die Fritz!Box eingreife.

    Aber ich bin ja beruhigt, dass die Fritz!Box damit läuft.



    Was mir aber grad auffällt, was ist mit dem Fritz USB Stick. Da habe ich mir den extra schnelle gekauft. Der läuft leider nicht mit dem Mac so wie ich das gesehen habe.
     
  12. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    ach so, hast schon neue Rechtschreibung benutzt. Die habe ich immer noch nicht voll verinnerlicht :-D
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Wozu brauchst Du den?
     
  14. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Beide können doch Wi-Fi auch schon ohne den Fritz-Stick ( für den es keine OSX-Treiber gibt).
     
  15. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das geht auch über das Webinterface. Vieles wird erst offensichtlich wenn man unter "Ansicht" auf "Erweiterte Ansicht stellt" (müsste irgendwo unter Systemeinstellungen zu finden sein). Für die Updates muß man sich halt einmal an der FB anmelden. Nur das letzte Update ist schon ein Jahr her. Da wird ggf. wohl nichts mehr kommen.
     
  16. neo1983

    neo1983 Alkmene

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    33
    Ja cool, dann bin ich ja beruhigt. Dann kann ja die Apple FLut bei uns zu Hause los gehen. Bin ja echt sowas von gespannt, freue mich schon total auf den iMac.
     

Diese Seite empfehlen