1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freundschaft

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Toffee Apple, 25.05.07.

  1. Ich bin neu hier und dachte mir, ich mach hier auch einfach mal eine kleine Umfrage um vielleicht auch eine kleine Diskussion anzuregen, da ja sicher für jeden etwas anderes in einer Freundschaft wichtig ist.

    Als Thema habe ich "Freundschaft" ausgewählt und mich würde interessieren wie eure (besten) Freunde heißen und was sie für euch ausmachen. Also warum sie eure (besten) Freunde sind.
    Die Vornamen eben nur, damit man das sich etwas besser vorstellen kann. ;)

    Ich fange natürlich auch an:

    Judith: Beste Freundin seit vielen Jahren. Sie kennt mich wie niemand anders, das ist ja schon etwas besonderes. Wir vertrauen uns blind und können immer aufeinander zählen. So eine Freundschaft ist echt viel wert.

    Ben: Mein Bruder und gleichzeitig auch ein Freund. Auch auf ihn kann ich mich immer verlassen und ihm vertrauen, das ist ja unter Brüdern auch nicht immer so selbstverständlich.

    Dominic: Kenne ich noch nicht ganz so lange wie Judith z.B., aber wir waren sofort auf einer Wellenlänge und haben schon viel miteinander erlebt. Er hat mir auch schon öfters mal aus schwierigen Situationen rausgeholfen, was ich ohne Frage auch für ihn tun würde.

    Also diese drei Personen würde ich mal als meine besten Freunde bezeichnen, da gibt es natürlich noch ein paar andere.
     
  2. Stiffler

    Stiffler Gast

    Hm, über meine Freunde will ich hier nicht erzählen. Eher was einen guten Freund ausmacht. Er muss zuhören können. Sich in meine Lage hineinversetzen können. Und immer wenn man ihn bruacht sollte er da sein.
    Das ganze beruht aber auf Gegenseitigkeit.

    Viele richtige Freunde habe ich allerdings nicht. Also Leute die man richtig Freunde nennen kann. Und nicht nur Kumpels...

    Gruß
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Pass auf es wird kompliziert, hoffentlich kann jemand meinem Gedankengang folgen: Meine Freunde sind meine Freunde, es ist einfach so. Ich kann nicht sagen A ist ein besonderer Freund weil oder B ist die beste weil..
    Wahre Freunde kann man nicht an Eigenschaften definieren, es ist das gewisse Gefühl das man hat und das kann man nicht in Worte fassen. Oftmals werde ich gefragt warum ausgerechnet der mein Freund ist und ich kann es nicht sagen.
    Ich will es auch gar nicht definieren müssen denn ich bin froh wenn ich Freunde habe - ohne genau sagen zu können warum denn wenn ich genauer drüber nachdenke dann finde ich garantiert Punkte die mich an der bestimmten Person stören aber mal ehrlich... Fehler und Punkte in denen man sich nicht ähnlich ist machen eine Freundschaft erst spannend. :)
     
  4. Stiffler

    Stiffler Gast

    Ja, das kenn ich. Meine Freunde sind oft ganz anders als ich manchmal sogar das direkte Gegenbild. Aber Freunde sind Freunde. Da muss die Chemie stimmen. Wie in einer Beziehung.
     
  5. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Auf Namen verzichte ich einfach mal, weil ich sowieso verallgemeinere.
    Meine drei besten Freundinnen sind meine drei besten Freundinnen, weil wir uns vertrauen, offen und ehrlich zueinander sind und uns eben verstehen und verstehen wollen.
    Daher müssen wir uns nicht anlügen - wir verstehen uns, nehmen uns Ehrlichkeit nicht übel und müssen daher fast nichts voneinander verbergen - und das finde ich eben wichtig.
     
  6. Dirkinho

    Dirkinho Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    103
    Auf meine Freunde kann ich mich verlassen und auf sie zählen (auch wenn man sie schon lange nicht mehr gesehen hat).

    Und mit meinem besten Freund kann ich auch einfach mal einen ganzen Abend an der Theke sitzen, den ganzen Abend über 5 Worte sagen und nachher gehen wir mit einem "War doch ein super Abend, oder?" auseinander... :-D
     
  7. Das find ich echt gut.

    Noch andere Meinungen? ;)
     
  8. Apfelgott

    Apfelgott Fuji

    Dabei seit:
    13.05.07
    Beiträge:
    38
    Ich hab mit meinem besten Freund fast alles gemeinsam.
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ich gehe jetzt mal nicht soweit und fange an, meine guten freunde hier beim namen zu nennen, aber ich finde das trotzdem ganz schön, daß so ein thread uns daran erinnert, wie wichtig zwischenmenschliche wärme ist.

    freundschaft ist da etwas ganz besonders, etwas, daß wir mit nichts anderem auf der welt aufwiegen und vergleichen können. und zugleich wird dieser begriff so oft einfach nur lax und schlicht falsch gebraucht.
    echte freunde, wirkliche menschen, die einem sehr nahe stehen, die einen verstehen, nehmen wie man ist, aber dennoch nicht verlegen sind, einen auf das eigene verhalten hinzuweisen, einen stützen und begleiten, mit einem alles unternehmen, was man sich wünscht, das sind echte freunde.

    danke, freunde! :):-*
     

Diese Seite empfehlen