1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"fremder" MP3-Player gelöscht und trotzdem voll

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Jack, 16.11.07.

  1. Jack

    Jack Stechapfel

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    160
    Hallo,

    Weil ich meinen alten MP3-Player (Trekstore Musik Stick 130 (512 MB)) zum Joggen benutzen wollte (der iPod Nano ist mir dafür zu schade... ;) ) habe ihn meinem iMac angeschlossen und mittels Finder einige nicht erwünschte Musik- & Voice Dateien gelöscht.

    Als ich nun mittels Finder (drag & drop) neue Musik hinüber kopierte, schien der MP3-Player sehr schnell von seiner Speicherkapazität her voll gewesen zu sein .
    Wenn ich aber nun die vorhandenen Musikstücke von ihrer Größe her zusammen addiere, dann müssten eigentlich noch ein paar Musikstücke auf den Player drauf passen...

    Ich kann mich dunkel daran erinnern dass, wenn mittels Mac OS-X Dateien gelöscht wurden diese in der Windows Welt trotzdem noch in dem für Windows versteckten Ordner "Trash" vorhanden waren. Nun habe ich aber leider momentan keinen Windows PC zur Hand...
    Welche Möglichkeiten habe ich denn nun in der Mac Welt, den Trash-Ordner zu leeren und die volle Kapazität des MP3 Players zu nutzen?

    THX
     
  2. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    Normalerweise ist das Zeug im Papierkorb vom Mac leer ihn mal wenn du den Stick angeschlossen hast
     
  3. Jack

    Jack Stechapfel

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    160
    argh, danke! Du hast recht!

    Die Dateien sind in den Papierkorb gewandert, einfach ausleeren und alles funzt wieder... ;)
    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...

    Ich dachte die Dateien sind noch irgendwie versteckt auf dem MP3 Player, wo man so nicht ohne weiteres rankommt... mitderHandvordieStirnklatsch :eek:

    Vielen Dank auf jeden Fall!
     
  4. juba

    juba Ingrid Marie

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    266
    es Problem hatte ich, wie ich in Mac OS X eingestiegen bin auch...bis ich dann selber drauf gekommen bin
     

Diese Seite empfehlen