1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freistellen bei Photoshop Elements 8 - "Magnetisches" Werkzeug deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Sigmuntowski, 03.11.09.

  1. Sigmuntowski

    Sigmuntowski Gloster

    Dabei seit:
    03.11.09
    Beiträge:
    60
    Hallo liebe Mac-User!

    Ich habe eine Frage zu Photoshop Elements (Version 8, für Mac :) ); vielleicht kann mir jemand von Euch helfen.

    Wenn ich mit dem Freistellungs-Tool einen Teil eines Fotos freistellen will, dann klappt das so, wie es sein soll. Nur: das Freistellungs-Tool hat eine Art "magnetische Funktion" - sobald ich mit dem Freistellungswerkzeug an den Rand meines Fotos komme, "schnappt" er sofort an den Rand, ohne, dass ich die Möglichkeit hätte, in einem Rahmen von etlichen Pixeln direkt im Randbereich meine Freistellungs-Grenze setzen zu können. Das nervt vor allem dann, wenn ein Foto einen kleinen unerwünschten weißen Rand von zwei oder drei Pixeln Breite besitzt und das Freistellungswerkzeug immer darüber hinwegspringt.

    Kann man diese "magnetische Funktion" ausschalten/deaktivieren?

    Ich habe versucht, diese Funktion über das Einstellungsmenü von PSE zu deaktivieren - keine Chance, ich habe keinen Menüpunkt dafür entdecken können. Der Support von Adobe hat mir auch nicht (!) helfen können.

    Vielen Dank im voraus und einen schönen Abend

    Robert Sigmuntowski!
     
  2. janniz

    janniz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    272
    Mit ctrl in den Anfasser vom Crop-Tool klicken, dann schnappt er nicht ein. Oder mit Alt ... weiß ich grad nicht. Ich komm leider immer zwischen Mac und Win durcheinander.
     
  3. Sigmuntowski

    Sigmuntowski Gloster

    Dabei seit:
    03.11.09
    Beiträge:
    60
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Geht leider nicht - ich hab jetzt einige Tasten im Zusammenspiel mit der linken Maustaste durch:

    Maus + Shift: keine Änderung, Freistellungswerkzeug "schnappt" an den Rand
    Maus + Ctrl: öffnet das Kontextmenü bei Maustastendruck
    Maus + Alt: gleichzeitiges Ändern der beiden gegenüberliegenden Rändern mit "Einschnappen"
    Maus + Cmd: keine Änderung, Freistellungswerkzeug "schnappt" an den Rand
    Maus + Leertaste: Auswahl kann lediglich verschoben werden
    Maus + Tab: keine Änderung, Freistellungswerkzeug "schnappt" an den Rand

    Mh... hat irgendjemand eine Idee, was man sonst noch versuchen könnte?

    Viele Grüße

    Robert Sigmuntowski!
     
  4. janniz

    janniz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    272
    Komisch. Also unter CS3 auf Windows ist es auf jeden Fall Strg. Dann sollte es am Mac ja die Apfeltaste (cmd) sein? Muss gestehen, das ich lang kein PS mehr auf Mac benutzt habe - leider. Und wir benutzen hier auch die CS-Suite, kann mir aber nicht vorstellen, dass das in PSE nicht gehen soll. Das ging ja schon ewig in allen Versionen die ich so benutzt hab über die Jahre.

    Um den 2-pxl-Rand zu entfernen könntest du statt des Crop-Tools einfach die Arbeitsfläche zwei Pixel verkleinern. Ist natürlich weniger komfortabel.

    Tut mir leid dass ich doch nicht helfen konnte
     
  5. Sigmuntowski

    Sigmuntowski Gloster

    Dabei seit:
    03.11.09
    Beiträge:
    60
    Hallo Janniz!

    Tut mir leid, dass ich erst jetzt zum Schreiben komme - ich habe mir eine Grippe eingefangen und liege zu Hause reichlich flach.

    Ich habe mir vor einigen Tagen im Apple-Laden die Vollversion (Photoshop CS3) auf einem Mac angeschaut. Dort kann man mit einem einfachen Häkchen die komplette Funktion "Ausrichten" deaktivieren - und genau dann schnappt das Freistellungswerkzeug am Rand nicht mehr ein. Aaaaaaber: diese Möglichkeit gibt es ganz offensichtlich in der Elements-Version nicht. Ich kann zwar für zwei Objekte (Hilfslinien, Raster) das "Ausrichten an" deaktivieren, aber der genannte "Schnapp"-Effekt bleibt trotzdem da.

    Ich fürchte, ich muss mit dieser Einschränkung leben...

    Viele Grüße

    Robert Sigmuntowski!
     
  6. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
  7. Sigmuntowski

    Sigmuntowski Gloster

    Dabei seit:
    03.11.09
    Beiträge:
    60
    Hallo Otto!

    Danke für den Tip! Nein, die Software kannte ich noch nicht. Ich werd's bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Obwohl ich mich bereits damit angefreundet habe, dass mein Freistellungswerkzeug solch Dinge macht...

    Viele Grüße

    Robert Sigmuntowski!
     
  8. dadudeness

    dadudeness Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    1.417
    Ja, der Thread ist ewig alt, hab ihn aber gerade gefunden, weil mich das angesprochene Problem massiv genervt hat.

    Des Rätsels Lösung zum genauen Freistellen auch am Rand ist die Kombination aus Shift+Apfel.
     

Diese Seite empfehlen