1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freie Grafikkartenwahl?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von rotbart, 03.01.07.

  1. rotbart

    rotbart Alkmene

    Dabei seit:
    02.01.07
    Beiträge:
    32
    Hallo Leute

    Ich bin etwas enttäuscht darüber, WIE ruckelig Neverwinter Nights 2 unter Bootcamp läuft. Als alter PC-User hatte ich direkt Bock, einfach schnell ne neue Grafikkarte einzubauen.

    Jetzt meine Frage:
    Erkennt der Mac undter OSX 10.4.7 z.B. eine HIS Radeon X1950 XTX?
    Oder eine XFX Geforce 7950 GT 570 Etreme?

    Die Dinger in Windows mit Treibern zum laufen zu bekommen macht mir an sich keine Sorge. Nur soll natürlich auch mein Mac OS weiterhin Problemfrei arbeiten.
    Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

    Kann man evtl. mit Hackintosh-Treibern die Karten zum laufen bekommen?

    Und wie wäre es ansonsten, 2 Karten Parallel zu betreiben? Also die Geforce 7300 GT für OSX und eine schnelle für Win zum spielen?
    Müsste dann zwar den Monitor umstecken, aber das dauert ja nicht länger als ein Reboot...

    Vielen Dank und Gruß!
    Pirat
     
  2. Hi,

    du kannst jede x-belibe PCI-Express Grafikkarte in den Mac Pro einbauen,
    von verschiedenen Herstellern, ATI und Nvidia.

    Die Nvidia Geforce 7300GT musst du aber in dem Macpro eingebaut lassen sonst kannst du nichts mehr unter OSX sehen. Die andere Grafikkarte kannst du in einen freien PCI-Express Slot einbauen, aber diese funktioniert nur unter Bootcamp mit Windows oder auch anderem System unter Bootcamp. Unter OSX hingegen funktioniert nur die Standard Grafikkarte Geforce 7300.

    Falls du die ATI X1900 in Betracht ziehen solltest, und ein bisschen mehr Geld ausgeben kannst, kannst du die MAC Edition kaufen. Die müsste es als Zubehör im Apple-Store geben.

    Gruß

    Sweet Apple
     

Diese Seite empfehlen