1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Freemind und Flashbrowser - ein starkes Team

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 05.01.08.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Moin moin, liebe Geektipfreunde, der heutige Geektip wurde von C64 geschrieben.

    Gruß .holger


    Mein erster selbstgeschriebener kleiner Geektip:
    Es geht um Freemind, insbesondere in Verbindung mit Flashbrowser.

    Dieses starke Team bietet sich wunderbar an, wenn mal mehrere an einem Projekt herumwerkeln oder sich mehrere Personen regelmäßig informieren lassen wollen.
    Dann sollte es auch ein plattformunabhängige Lösung sein. Was wäre da besser als eine browsergebundene Lösung?

    Also Step-by-Step:
    Zunächst kann man die Freeware Freemind hier herunterladen. Mit Hilfe dieser kostenlosen Software kann man sehr schnell und einfach eine kleine Mindmap anlegen. Ich fand am Anfang die Arbeitsweise etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die wichtigstens Shortcuts intus hat, geht es wirklich verdammt schnell:

    Neuen Geschwisterknoten erstellen - "Enter"
    Neuen Unterknotenpunkt erstellen - "Tab"
    Einen Web-Link hinzufügen - Apfel+K
    Mehrere Punkte auswählen - Shift-Taste gedrückt halten
    Eine graphische Verbindung erzeugen - Apfel+L

    [​IMG]

    So gelingt einem schnell eine einfache, übersichtliche Mindmap. Sollte sie einmal zu groß werden und man sich in ihr verirren kommt man mit esc einfach wieder zum Ursprungspunkt zurück.
    Das gute an Freemind: Es ist für Windows, Linux und OS X verfügbar und somit kompatibel für so ziemlich jede Plattform. Es sollte also kein Problem sein, jemandem eine Mindmap (mit der Endung .mm) zu schicken und somit mehrere Personen an einem Projekt mitarbeiten zu lassen. Allerdings sollte gewöhnlich einer die Datei verwalten, um Daten- und damit Ideenverlust zu vermeiden.

    Aber besonders interessant für ein Team wird es erst mit Flashbrowser wie man hier in einem winzigen Beispiel oder hier auch sehr gut sehen kann.
    Der Download verbirgt in wenigen 50 KB vor allem die Dateien visorFreemind.swf, freeMindFlashBrowser.mm.bak, flashobject.js und mindmaps.html. Das sind die wichtigsten Dateien. Mit der flashfreemind.css kann man zusätzlich die Optik der späteren Mindmap anpassen.

    Wie erstellt man nun eine solche "Browser-Mindmap"?
    Zunächst erstellt man seine Mindmap mit Freemind und speichert diese beispielsweise als Test.mm in einem Ordner, beispielsweise im Ordner "Mindmapordner".
    Also nächstes packt man die oben aufgezählten Dateien mit in diesen Ordner:
    [​IMG]

    Nun das Wichtigste - Das Anpassen der mindmaps.html
    Ihr öffnet die Datei mit einem .html-Editor eurer Wahl (zB TextWrangler, Coda oder NVU).
    Die meisten Einstellungen lassen sich bei mit "fo.addVariable" realisieren. Das wichtigste ist zunächst die Verlinkung zu eurer Mindmap. Dazu ändert ihr die initLoadFile und gebt den Namen eurer Mindmap an:
    fo.addVariable("initLoadFile", "Test.mm");
    Datei abspeichern, den kompletten Ordner auf euren Webspace hochladen und schon ist eure Mindmap soweit fertig. Abrufbar unter www.euredomain.de/Mindmapordner/mindmaps.html

    Alle weiteren Befehle, mit denen ihre die Optik anpassen könnt, seht ihr in dieser Mindmap der Entwickler.

    Wenn ihre weitere Mindmaps erstellen wollt, müsst ihr einfach wieder eine angepasste .html inkl. die Mindmapdatei .mm in den selben Ordner laden.
    Als Beispiel kann man das mit dem Widget "Übertragen" tun.

    Wer sich etwas besser mit html und/oder css auskennt, kann natürlich noch einiges mehr anpassen, aber für eine übersichtliche und kleine Mindmap sollte die Standarddatei ausreichend sein!
     

    Anhänge:

  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Der Mann ist gut - ich hab ihn ja schon lange als Redakteur vorgeschlagen:)
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Danke für den Hinweis - mal sehen, wann sich das mal sinnvol einsetzen lassen wird. :)
     
  4. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Unglaublich gut! Wenn ich das vor Ende meines Studiums gewusst hätte! Was hätte man alles schönes machen können mit den anderen Studis zusammen! Und das Widget ist auch absolut genial. Zucker!

    (Selten war ich so begeistert.) :)
     
  5. PhilippO

    PhilippO Antonowka

    Dabei seit:
    24.09.06
    Beiträge:
    353
    Cool wäre ja noch, wenn man das ganze dann noch online bearbeiten könnte (natürlich passwortgeschützt).
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Stimmt. Diese Funktion ist die einzige, welche ich noch vermisse;)
    Fürs Studium kann man solche schönen Dinge machen:) :eek: :)
     
  7. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    *anerkennendnick*
     
  8. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hey die Thematik kommt mir SEHR bekannt vor. Ich hab gerade über Selbstkonzept und Leistung meine Examensarbeit geschrieben. Falls es euch interessiert, hier ist meine MindMap dazu. :-D

    Brauchst du zu deinem Thema noch eine Keynote? Ich hätte da was fertig...
     
    C64 gefällt das.
  9. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Sehr nettes Programm, kann man gut gebrauchen, da man ja heutzutage in der Schule auf richtig neumodische Dinge wie Mindmaps setzt.

    Danke sehr!
     
  10. drunkenpanda

    drunkenpanda Idared

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    24
    Danke! Sehr schönes Programm. :)

    Wäre vlt noch jemand so gütig mir zu erklären wie man diese Äste in alle richtungen ausbreiten kann, denn ich bekommen es nur hin damit die links und rechts rausgehen...Danke. xD

    edit:

    Habe jetzt herausgefunden, dass es mit der Betaversion funktioniert. Trotzdem danke. :)
     
    #10 drunkenpanda, 19.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.08
  11. snoman

    snoman Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    140
    sehr nützlich,. besten Dank!

    gruß
    snoman
     
  12. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Funktioniert der Flashbrowser nur mit den Freemind Mindmaps oder kann man ihn auch für Mindjet Mindmaps/ConceptDraw Mindmaps o.a. nutzen ?


    JOKER
     
  13. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wenn du Mindmaps aus Mindjet oder ConceptDraw als .mm exportieren kannst, sollte das kein Problem darstellen. Lesen kann der Flashbrowser aber nur .mm-Dateien, die eben Freemind standardmäßig verarbeitet.
    Wobei man (soweit ich weiß), bei Mindjet direkt in ein vernünftiges .html-Format exportieren kann, oder?
     
  14. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Naja , in der Mac-Version aber nur als Outline :(
     
  15. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Ich habe gerade die aktuelle Version 0.9.0 beta15 getestet (und beibehalten);)

    Sowohl das Layout, aber vor allem auch der Export wurden deutlich überarbeitet -> hier gibt es den entsprechenden Wikieintrag (auch für Mindjet!). Mit der "neuen" unstable Version ist es möglich direkt als Flash zu exportieren, womit man nun auch als komplett "html-unbeleckter" die praktischen Mindmaps online stellen kann, indem man die generierte .html und den dazugehörigen Ordner hochläd. Auch die übrigen Export-Möglichkeiten sind einen Blick wert.

    In meinen Augen einige wichtige und richtige Überarbeitungen zur Vorversion. Hier geht es zum Download.
    Damit entwickelt sich dieser OpenSource-Client langsam(!) tatsächlich zu einem richtig guten Mindmanager, der vor allem durch seinen Minimalismus an Grafik und seine einfache und schnelle Handhabung zur Erstellung von "Gedankenkarten" besticht.
     

    Anhänge:

  16. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    super tipp ! vielen dank!
     
  17. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hallo,

    ich hab rausgefunden, dass man die mit FreeMind erstellten Dateien (.mm) auch bei www.mindmeister.com importieren kann. Somit hat man nicht nur eine Flash-Darstellung, sondern kann auch gleich darin weiterarbeiten, bzw. Kollegen einladen, dies gemeinsam mit einem zu tun. Wunderbar!

    Viele Grüße und viel Spaß beim mindmappen,
    euer Leonardo
     
    C64 gefällt das.
  18. Lievo

    Lievo Carola

    Dabei seit:
    08.05.10
    Beiträge:
    109
    also ich hab irgendwie n problem mit dem prog.
    nach der installation möchte ich es starten: das symbol springt im dock auf und ab und der ladebildschirm kommt.
    das wars dann aber auch leider.....

    jemand n tipp?
     

Diese Seite empfehlen