1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FreeHand - Merkwürdige Darstellung der Dateinamen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von konradtönz, 16.05.06.

  1. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo allerseits,

    bei der Darstellung einiger (nicht aller) Dateinamen in FreeHand (11.0.2) tritt ein merkwürdiges Phänomen auf: Bei einem geöffneten Fenster erscheint beispielsweise der Dateiname "..._interessenten_.FH11" folgendermaßen: ..._intere#1C8631.FH11" oben im Fenster. Im entsprechenden Ordner im Finder wird der Name korrekt dargestellt.

    Im Dateifenster stört es mich eigentlich nicht, das gleiche passiert aber leider auch im Datei-Menü unter "Letzte öffnen". Ich habe es manchmal mit ähnlichen Dateinamen zu tun. In der Übersicht kann ich diese dann durch das merkwürdige Zeichenwirrwarr am Ende nicht unterscheiden und die gewünschte Datei auswählen. Sicherlich kein dramatischer Zustand - aber es nervt mich langsam.

    Habt ihr eine Lösung?

    Ich wünsche euch einen erfolgreichen Tag.
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Das scheint das Problem mit den langen Dateinamen zu sein. Ich dachte das ist in FH 11 erledigt?! Wenn es der »Fehler« ist, dürftest Du das nur bei Dateinamen sehen, die länger als 32 Zeichen sind. Damit hatten und haben immer noch 'ne Menge Programme aus der guten_alten Mac-Zeit Probleme (iView, Macromedia MX…)
     
  3. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Zunächst vielen Dank weebee.

    Ich habe gerade mal bei einem der betreffenden Dateinamen nachgezählt - es sind hier nur 27 Zeichen, allerdings ohne Dateiendung. Mit Dateiendung (inklusive dem Punkt vor der Endung) sind es exakt 32.
     
  4. weebee

    weebee Gast

    Die Endung zählt zu dem Dateinamen. Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht mehr genau, ob's nun 31, 32 oder 33 Zeichen waren. 32 klingt aber irgendwie logisch. Jedenfalls sollte das Problem behoben sein, wenn Du die Namen entsprechend kürzt.
     
  5. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Noch einmal vielen Dank weebee.

    Mein Problem ist damit gelöst - ich habe die betreffenden Dateinamen gekürzt und kann sie nun auch in FreeHand vollständig lesen.

    Ich bin, was meine Ordner und Dokumente betrifft ein Ordnungs- bzw. Hierarchiefetischist und vergebe deshalb manchmal extrem lange Dateinamen.

    Ich wünsche dir und allen anderen hier einen guten Start in den Tag.
     

Diese Seite empfehlen