1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fragen zur AirPort Express Basisstation

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jojo05, 13.10.09.

  1. jojo05

    jojo05 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    76
    Hallo

    Wollte mir ne neue Stereoanlage kaufen und frage mich nun wie genau das mit den airport Stationen von Apple läuft .
    1. Kann ich die Station einfach an meine Anlage anschließen und dann ohne PC Musik über meine ipod streamen ?
    2. Arbeitete die Station auch reibungslos mit der
    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 als Reiter zusammen ?
    3. Gibt es günstigere Kabel als das von Apple angepriesene "Monster Kabel"
    4. Bleibt gute Soundqualität erhalten ? ( also 320 kbs ;) ) , oder kann ich über WLan jemals CD Qualität erreichen ?

    so das war erstmal ne menge , hoffe ihr versteht was ich meine :D
     
  2. Peda

    Peda Jonagold

    Dabei seit:
    09.10.09
    Beiträge:
    20

    Das ganze läuft nur mit Airport Express (nicht Time Capsule oder Airport Extreme, diese haben nicht den nötigen Audioausgang).
    Du benötigst einen Rechner mit iTunes dafür, d.h. direkt vom iPod läuft das nicht. per iPod Touch oder iPhone via W-Lan auf den Rechner zugreifen (app: Remote) und von hier aus iTunes fernsteuern. Apple infos
    Andere, d.h. direkte Lösungen sind mir nicht bekannt.

    www.reichelt.de
    das ist ein Kabel mit nicht besonders huchwertiger Qualität (stärke der Isolierung etc). MonsterCable ist im HomeAudiobereich als gute Qualität anzusiedeln. Allerdings sind die Preise im Applestore viel zu hoch. Im Elektronikmarkt um die Ecke gibts das auch. "Miniklinke auf 2xChinch" schimpft sich das. Reicht in den meisten Fällen aus (je nach Anschluss deiner Stereoalnlage). Das von dir verlinkte Set enthält Kabel für alle Anschlussarten, die die Airport Express unterstützt (optisch) und eine Netzkabelverlängerung. Hat deine Stereoanlage nur einen weißen und roten Chinch-Eingang, nimm ein klinke-Chinch wie von mir beschrieben. Bessere und teurere Kabel machen sich beim häufigen Stecken bemerkbar. Für einmal ein- und lange nicht mehr ausstecken reicht ein günstiges (letztendlich ist es Kupfer, das Strom leitet).

    Mit deiner Fritzbox läuft das reibungslos, wenn du Probleme bei der Konfiguration hast, meld dich einfach im Forum. Das Airport-Dienstprogramm meldet dir aber auch eventuelle Probleme in der Konfiguration.

    Hoffe ich konnte dir helfen, zu der Audioqualität kann ich dir leider nichts sagen, da ich die Airport Express noch nicht so genau unter die Lupe genommen habe.
     
  3. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    1. nein.
    2. ja, die Airport Express wird dazu als WLAN-Client (= Station) konfiguriert.
    3. hängt davon ab ob normale Klinke oder TOS-Link...
    4. ja, nur die Latenz ist größer.
     
  4. jojo05

    jojo05 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    76
    okay , danke euch 2 , habt mir beide sehr weitergeholfen ;)
    wäre es möglich eine app zu programmieren damit man kein PC dazwischen haben muss , sonder nur ne fritz box ;) ?
     

Diese Seite empfehlen