1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zum iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von rgoetz, 02.03.09.

  1. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem iPhone bisher nur wenig beschäfftigt habe. Ich bin nun aber von einem Bekannten dazu gefragt wurden. Ich habe die Fragen mal zusammengefasst:

    - In wie weit ist es möglich ein iPhone unabhängig von Apple (oder T-mobile) Zusatzdiensten zu betreiben, sprich
    * normal wie UTMS/GMS zu telefonieren
    * Mails direkt von einem POP3-Account bei einem beliebigen Provider abholen (und nicht so wie z.B. bei Blackberry, wo es immer über den Blackberry-Server von Blackberry oder T-mobile geht, es sei den man betreibt einen eigenen Blackberryserver)
    * Internetseiten normal, wie mit jedem anderen Handy aufrufen, ohne das irgendewelche Protokolle über besuchet Seiten etc. übertragen werden.
    - Es sollte _nicht_ "nach Hause" telefonieren, bzw. wenn doch sollte die klar dokumentiert sein, was da passiert.
    - ggfs. sollte auch VoIP möglich sein.
    - ggfs. sollte es möglich sein, eigene selbstgeschriebene Programme zu installieren. Geht das auch ohne den AppStore. Und ging das in Java oder nur in Obj-C.

    Vielen Dank für eure Antworten (und ich bin fast sicher, das die meisten Antworten hier irgendwo verstrut zu finden sind, wenn man auf die richtigen Suchbegriffe käme. ;) )

    Bis dann

    R"udiger
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Mit Hilfe der Suchfunktion hier im Forum und des iPhone-Handbuches solltest Du auf die meisten deiner Fragen eine Antwort finden.
     
  3. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Danke für deine Antwort.

    Ich muss zugeben, nachdem ich zu den ersten Fragen keine mir weiterhelfenden Antworten gefunden hatte, hab ich es weiter unten (bei den ggfs) nicht weiter versucht. Ich versuch mal besser auf die kritischen Punkte zu kommen:

    Mail:
    Klar ist das iPhone kann Mails von Pop3 und IMAP-Account abholen. Das kann auf den ersten Blick ein Blackberry auch. Erst auf den zweiten wird klar, dass ein Blackberry selbst gar keine POP3-Mauils abholen kann, sondern dies nur mit einemBlackberry-SErver tun kann, der seinerseits die Mails abholt um sie als Blackberry-Push-Mail an das Endgerät zu schicken. Ergo stellt sich die Frage, macht das iPhone selbst Pop3 direkt zum Mail-Server? Das geht aus den Beiträgen, die ich hier gelesen habe nicht hervor.

    Internet/hhtp:
    Im Prinzip dieselbe Frage. Klar kann ich im Web surfen. Nur surfe ich da diekt oder über einen Zwangsproxy?

    nach Hause telefonieren:
    Hab ich nur einen Beitrag zu gefunden:
    http://www.apfeltalk.de/forum/iphone-versucht-hause-t105352.html
    So richtig schlau bin ich auch nicht daraus geworden. Aber vertrauenserweckend ist es auch nicht.

    VoIP:
    O.K. mea cupla. Habs gefunden. Geht nicht, jedenfalls nicht offiziell. Damit aber indiskutabel

    eigne Programme:
    Das mit dem SDK ist klar, aber das SDK setzt IIRC doch ObjC und eine Mac oder Windows voraus, oder? Die Frage ist, geht es auch ohne?

    Ehrlich gesagt klare Antworten auf diese Fragen hab ich nicht gefunden.

    Bis dann

    R"udiger
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Mail: Du holst mit dem iPhone Deine Mails ab wie mit dem Mac. Also direkt auf dem POP3- bzw. IMAP-Server.

    Internet: Das Internet auf dem iPhone ist das richtige Internet, bis auf Flash, das läuft im mobilen Safari nicht.

    Eigene Software:Geht nur mit dem SDK und nur unter Mac OS X, soweit ich das überblicke.
     
  5. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    Danke.

    Eine Frage ist gerade noch beim Stöbern aufgekommen. Ist beim iPhone ein ssh-client dabei? Das wäre zusammen mit der Cisco-VPN-Client u.U. interessant.

    Bis dann

    R"udiger
     
  6. Dustin86

    Dustin86 Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    154
    Bitte denk dir doch einen aussagekräftigen Titel aus als "Fragen zum iPhone" oder mach zu jeder Frage ein neues Thema auf so bleibt es übersichtlich.

    Auf der Appleseite kannst du dir die Bedinungsanleitung zum iPhone runterladen und da steht auch drin wie man Mailkonten und co einrichtet.

    Internet geht über Proxy oder VPN (ohne Garantie)

    Ob es nachhause Telefoniert habe ich keine Ahnung.

    VoIP keine offizelles App bekannt

    Und eigene Programme werden offizell nicht gehen. (Außer Apple nimmt sie im Store auf)
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Suchen, z. B. mit dem Wort Cisco fördert diese Anleitung zutage.

    Den rest schaffst Du allein zu finden. o_O
     
  8. rgoetz

    rgoetz Boskoop

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Das mit dem Cisco-VPN war klar. (Habe wir in der Firma schon mehrfach durch exserziert, allerdings für Linux so groß scheinen die Unterscheide nicht zu sein). Die Frage war vielmeher ssh über dieses VPN laufen zu lassen, da dies das einzige Protokoll ist, das im disem VPN erlaubt ist. Ich denke aber da wird sich was finden lassen. Ist es nur eine Schmakerl obendrauf.

    Zur Überschrift.: Bekenne mich schuldig. Mir ist aber auf die Schnelle (ich bin heute ständig am Pendel zwischen Schreibtisch und Aussenterminen) nicht sbessere eingefallen. Und mitunter dauert es ja auch etwas eh Antworten in Foren kommen. Ging hier aber ziemlich fix. Danke.

    Nochmal zur Klarstellung: Mir ging es in erster Linie um die möglicherweise bestehende Privacy-Problematik, eben das Mails einen Umweg über einen Apple- oder t-mobile-Server nehmen, der fix konfiguriert ist, und dies unabhängig von den Einstellungen des Users.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Bis dann

    R"udiger
     
  9. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Da kannst du deinen Freund beruhigen, beim iPhone läuft der Datenverkehr naturgemäß ohne "Umwege", sowohl bei Mails als auch bei E-Mails.
     

Diese Seite empfehlen