1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fragen zum AppleCare Protection Plan

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von FlemFlem, 06.09.08.

  1. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Hallöchen,

    bald kommt mein Geburtstag, und ich habe mir von meinen Eltern den AppleCare Protection Plan für mein MacBook Pro gewünscht, dass bei MediaMarkt gekauft wurde.
    Mein Vater meinte, dass ich laut Gesetz 2 Jahre Garantie von MM auf das Mbp habe. Stimmt das? Bis wann muss man den ACPP angemeldet haben?? Lohnt er sich überhaupt, wenn man seinen Mac nicht aus dem Apple Online Store hat?

    LG

    FlemFlem
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du solltest den ACPP bei eBay.com kaufen, dort kostet er bedeutend weniger.

    Apple hat 1 Jahr Garantie + 1 Jahr Gewährleistung.

    Muss aktiviert werden bevor die Garantie abgelaufen ist.
     
  3. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Ok danke erstmal für die schnelle antwort ;)

    Das heißt --> Von Mediamarkt bekomme ich keine 2 Jahre Garanie + Gewärhleistung?? Sry, wenn ich mich ein bisschen dämlich anstelle....
     
  4. Timba69

    Timba69 Alkmene

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    30
    Nein. Apple gibt ein Jahr Garantie. Die gesetztliche Sachmängelhaftung beträgt zwei Jahre, nach 6 Monaten mit Beweislastumkehr.

    Bis zum letzten Tag des Jahres (364 Tage nach dem Kauf), indem der Mac gekauft wurde. Also innerhalb der Garantiezeit von Apple.

    ja,.immer.
     
  5. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    ok. dankeschön
     
  6. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Frage zu eBay - was sind denn gute Preise, also ich finde dort welche ab 142 €...gehen die auch für weniger weg oder sollte man da zuschlagen?
     
  7. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    also 142 sind schon ein guter preis.
    viel niedriger bekommst du es nicht.
     
  8. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Es gibt keine Garantie per Gesetz. Dein Vater verwechselt Garantie mit Gewährleistung. Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Allerdings bist du dabei schon nach 6 Monaten in der Pflicht, beweisen zu müssen, dass im Schadensfall ein Produktionsfehler vorliegt. Und das ist praktisch unmöglich.

    Edit: Oh, steht ja schon weiter oben, Sorry!
     
  9. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also 142-143 Euro für die Garantieverlängerung eines MacBook Pro finde ich auch immer, wenn man bedenkt das Apple 439 Euro möchte dann ist das meiner Ansicht nach ein sehr guter Preis. ;)
     
  10. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    Hat jemand von euch erfahrung mit dem kauf bei ebay? welcehn verkäuer würdet ihr empfehlen?
     
  11. Nick1991

    Nick1991 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    173
    Lohnt es sich, einen ACPP zu kaufen?

    Die Ebay ACPP sind original und funktionieren wie die aus dem Apple Store, oder ?
     
  12. Spitzel

    Spitzel James Grieve

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    132
    Ja, allerdings bekommst du meist nur den "Code" und den Link, wo du dann damit bei Apple dein Produkt registrieren kannst per Email.
    - Im Vergleich zu einer Pappbox mit lauter Zettelkrams, wenn du bei Apple bestellst.

    Es ist auch egal, in welchem Land der ACPP "urspruenglich" gekauft wurde. (Nicht zuletzt dank des netten Dollar Kurses gibt es die Plaene so guenstig.)
     
  13. ElBartinho

    ElBartinho Granny Smith

    Dabei seit:
    01.06.08
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich wollte auch mal fragen, ob sich ein ACPP fast immer rentiert.
    Falls zum Beispiel mein Akku statt 5h nur noch 3h gehen würde, könnte ich sogar schon dann mit dem ACPP einen neuen bekommen?
    Dann wären 142€ ja schon mehr als gerechtfertigt, weil allein ein neuer akku ja schon um die 80€ kostet... hat jemand schon Erfahrung mit dem Akkutausch gemacht?
     
  14. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Nein der Akku ist ein Verschleißprodukt.
    Das ist normal, dass er mit der Zeit Kapazität einbüßt.
    Aber rentieren tut er sich trotzdem wenn man bedenkt,
    dass mein MBP schon zum 4ten mal in Reperatur ist -.-
     
  15. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    das nicht, aber du kannst mal bei apple auf der supportseite schauen ob dein akku zu den "ausfällen" gehört, dann tauschen die den auch kostenlos ... selbst nach ablauf der garantiezeit ... war bei mir so ...
     
  16. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    Das auf jeden Fall!
    bei meinem altem MBP 2,0 core duo ging recht viel kaput!
    Das display wurde getauscht dan logicboard,netzteil,akku, Verbindungskabel board-display!
    also wenn ich das ales zahlen müsste dann hätte ich bestimmt 2 neue MBP dafür!
    bei meinem neuen MBP habe ich noch kein App aber das wird bestimmt kommen!
     

Diese Seite empfehlen