1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fragen zu x11 und xmms

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mac-Rookie, 27.05.08.

  1. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Mit Hilfe von "Fink" habe ich erfolgreich "xmms" installiert. Nun habe ich noch zwei Fragen und ich hoffe auf Antworten von euch.

    1.) Jedes Mal beim Start von xmms wird xterm mit gestartet. Gibt es eine Möglichkeit, dass in diesem Fall xterm nur im Hintergrund, also nicht sichtbar gestartet wird? Nach dem Start auszublenden geht ja nicht, da dann auch xmms nicht mehr zu sehen ist. So muss ich das xterm Fenster jedes Mal ins Dock "verkleinern".

    2.) xmms startet immer mit voller Lautstärke - doof, wenn man vor dem Abspielen vergisst, den Regler runter zu stellen. Irgendwie kann sich xmms nicht merken, wie ich die Lautstärke eigestellt habe. Weiß jemand Rat?
     
  2. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Darf man fragen warum du XMMS nutzt???
    Selbst auf meinem Debian nutze ich das schon lang net mehr, hier ist Kaffeine oder Amarok die bessere Wahl...
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Nach vielen Tests mit iTunes, VLC, Quicktime, Toolplayer, Coc und andere habe ich festgestellt, dass xmms am Ressourcen-schonendsten auf meinem PB ist. Kein Mediaplayer (nur für mp3 und Internet-Radio!) schafft es wie xmms die CPU mit nur ca. 20% auszulasten. Im Akkubetrieb macht sich das sehr bemerkbar.

    Und ich mag das Winamp ähnliche Aussehen ;)
     

Diese Seite empfehlen