1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu iPod touch Cases und Bodyguardz

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Black-Blade, 19.02.10.

  1. Black-Blade

    Black-Blade Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    7
    Guten Abend, oder fast Guten Morgen da draußen,

    ich will mir bald einen iPod touch 32GB zulegen und brauche noch etwas Beratung.
    Ich habe mich mit einem Freund, der auch Besitzer eines eines iPods ist unterhalten.
    Er hat, als Hülle das Incase Slider Case. Ich finde das diese Cases, ob Hardcase oder Siliconcase die Optik des iPods beeinträchtigen.
    Ich denke, dass das Design des iPods mit der Edelstahlrückseite und dem flachen Gehäuse, sehr schön ist.
    Daher kam ich auf invisibleShields oder Bodyguards (Klick mich wenn du nicht weißt was diese sind.).
    Dieser Freund meinte aber, das diese nicht vor Cracks, also Sprüngen in der Glasfront des iPods, schützen, wenn der iPod runterfällt.
    Da, falls es zu einem Crack kommen sollte, Apple den iPod nicht zurücknimmt (finde ich auch doof, aber das ist ein anderes Thema), habe ich jetzt keine Ahnung was ich machen soll.

    Ich stehe vor der Frage:

    Design oder Schutz?!?!?!

    Kann mir bitte jemand Helfen, der Erfahrungen mit Cracks, Bodyguards, Sonstigen Cases hat, oder wer einfach seinen Senf dazu geben will.

    DANKE

    MfG Black-Blade
     
  2. Black-Blade

    Black-Blade Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    7
    warum antwortet keiner?:(
     
  3. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Also ich kann jetzt nur aus der iPhone-Perspektive schreiben, aber die ist zumindest teilweise auch für den iPod Touch gültig.
    Das Hauptproblem mit den von dir genannten Schutzfolien ist das, dass du die Teile kaum perfekt auf die Oberfläche bekommst. Dadurch, dass sowohl iPod Touch als auch iPhone so abgerundete Kanten haben, bilden sich an der Rückseite fast zwangsläufig Falten, oder aber die Folie haftet gar nicht und franst mit der Zeit aus (sammelt dort dann ev. auch noch Schmutz und löst sich dann überhaupt langsam ab). Die Front ist zwar etwas mühsam, mit viel Geduld schaffst du es aber Bläschenfrei. Dafür verschlechtern diese Folien die Berührungsempfindlichkeit (nicht so dramatisch) und sie dämpfen meist die Farben und den Bildschirm etwas ab.
    Im Endeffekt zerstören diese Folien das dir so wichtige Design also mehr, als eine edle, gut aussehende Tasche das tun würde. Und sie schützen natürlich schlechter.
    Ein guter Freund verwendet für seinen iPod Touch eine Cote et Ciel (Voila!) und das Teil sieht wirklich toll aus. Ich verwende für mein iPhone eine ähnliche schwarze Ledertasche mit Schiebemechanismus. Beide Varianten schützen besser als die von dir angesprochenen Folien und sehen auch nach einiger Zeit Benützung noch aus wie am ersten Tag.

    Übrigens: Was meinst du mit "gebrochenem Schirm" und "Apple nimmt das nicht zurück"?
     
  4. Black-Blade

    Black-Blade Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    7
    also

    wenn der iPod hinfällt, kann es sein, das die alu rückseite sich verbiegt. das führt dazu, das diese auf den bildschirm drückt, und einen "sprung" verursacht.

    und apple tauscht diese geräte dann nicht aus, da es ja eigenverschulden ist, wenn der iPod oder das iPhone runterfällt und kaputt ist.

    mfg black-blade
     
  5. cascade

    cascade Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    17.10.09
    Beiträge:
    759
    Kein Unternehmen tauscht dir ein Gerät um, das du selbst fahrlässig zerstört hast, es sei denn, du hast eine teure Zusatzversicherung abgeschlossen.

    Ich würde auch eher zu einer schicken kleinen Ledertasche greifen.

    Kratzer auf der Rückseite deines iPods wirst du nicht vermeiden können, selbst wenn du das Ding nur mit Handschuhen anfasst, glaub mir, habe die selbe Erfahrung gemacht. Diese Folien schützen vor Kratzern auch nur bedingt und vor Stürzen überhaupt nicht. Eine Ledertasche tut das.
     
  6. Black-Blade

    Black-Blade Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    7
  7. SLR McLaren

    SLR McLaren Boskop

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    207
    Hm,

    wieso gehst du davon aus deinen iPod runterzuschmeißen?

    Also ich besitze nun schon seit über einem Jahr den iPod Touch und mir ist er noch nie hingefallen - ok, ich geh auch sehr achtsam damit um.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube nicht, dass das Plastik einen effektiven Schutz darstellt.
    Allgmein bieten diese Hüllen zum anklipsen (gibt ja nicht nur welche von Switcheasy) nicht den allerbesten Schutz - natürlich schon vor Kratzern, aber halt nicht vorm runterfallen.

    Da könntest du z.B. auf die Switcheasy Modelle Rebil oder Torrent zurückgreifen, welche aber natürlich das Aussehen verändern.
     
  8. Black-Blade

    Black-Blade Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.02.10
    Beiträge:
    7
    das sagte ich auch, also dass der nicht oft runterfällt. ich meine ein gerät für 300€ lässt man nicht mal eben fallen. mal schauen. ich werde mir jetzt erstmal ein billiges case aus slikon kaufen und dann mal schauen was ich mir kaufe

    gibt es noch andere gute firmen für cases?
     

Diese Seite empfehlen