Fragen zu iOS 10 Downgrade

literalcurry

Erdapfel
Mitglied seit
22.09.16
Beiträge
2
Hallo ihr alle,

nach reichlich Stunden Recherche habe ich mich entschieden, mich an das Forum zu wenden, da ich doch noch ein wenig unsicher bin.

Ich habe ein iPhone 6 und das Upgrade auf iOS 10 gemacht, das macht mir nun leider das Leben etwas schwer. Meine Augen sind ziemlich schlecht (ja, ich benutze z.T. Bedienungshilfen, die konnten jedoch in diesem Fall bis jetzt auch noch nicht praktisch helfen) und die neue Anzeige von Mitteilungen auf dem Sperrbildschirm sind für mich jetzt einfach viel schlechter lesbar (was bei iOS 9 durch den Farbkontrast zu Schrift und Hintergrund wesentlich besser war), insbesondere bei Tageslicht. Hinzu kommt, dass zum Beispiel die Musik App besonders mit größerer Schrifteinstellung sehr unangenehm zu benutzen ist (außerdem sind die CD-Cover so klein, wobei das zweitrangig ist).

Ich ziehe deshalb ein Downgrade auf iOS 9.3.5. in Erwägung, bin aber nach meiner Suche nach geeigneten Methoden noch ein wenig unsicher.
Ich habe vor dem Upgrade ein verschlüsseltes BackUp gemacht, also habe ich eins für iOS 9 auf meinem MacBook. Und eines für den Notfall für iOS 10 auf einem iMac. Fotos sind ebenfalls alle auf dem iMac gesichert. Ich habe iOS 9.3.5. schon als IPSW-File. iMessages sind noch zu finden auf meinem MacBook.

Kann mir jemand eine geeignete Methode empfehlen, um das Downgrade zu machen? Ich habe einfach so viele gefunden mit so vielen unterschiedlichen Ergebnissen (da mal eine App kaputt, da das ganze Gerät usw.)
Oder ratet ihr generell davon ab, weil die Risiken zu groß sind? Dann werde ich wohl warten und die Finger kreuzen müssen, bis vielleicht ein neues Update daher kommt, dass eine Verbesserung diesbezüglich mit sich bringt..

Und gibt es eine Downgrade-Methode, die nicht unbedingt Apps wie die Musik App zerstört, wenn ich dann wieder auf iOS 9 bin? Scheint oft vorgekommen zu sein, deshalb frage ich. Könnte sonst irgendetwas Wesentliches verloren gehen, was womöglich nicht wiederhergestellt werden kann (z.B. Notizen etc.)?

Die Frage wurde bestimmt in allen möglichen Foren (und hier) schon öfter gefragt, allerdings bin ich, nachdem ich so viele verschiedene Artikel, Videos und Beiträge angesehen habe, wie gesagt sehr verunsichert. 9.3.5. scheint im Moment noch signiert zu sein, deswegen würde ich mich sehr über schnelle Hilfe freuen und bedanke mich ganz herzlich im Voraus! :)
 

NorbertM

Lohrer Rambour
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.806
Es gibt eine Tastenkombi in iTunes (unter Windows ist es m.W. Shift) mit der du die IPSW für die Wiederherstellung auswählen kannst. Dein Backup enthält alle Daten per Stichtag, was danach gemacht wurde ist natürlich weg.
 

literalcurry

Erdapfel
Mitglied seit
22.09.16
Beiträge
2
Es gibt eine Tastenkombi in iTunes (unter Windows ist es m.W. Shift) mit der du die IPSW für die Wiederherstellung auswählen kannst. Dein Backup enthält alle Daten per Stichtag, was danach gemacht wurde ist natürlich weg.
Also würde ich das machen (auswählen dann über "iPhone wiederherstellen"?), und dann, nachdem das abgeschlossen ist, das BackUp wiederherstellen?
Gibt es danach bekannte Probleme mit der Musik App? War glaube ich bei der Verfahrensweise, wo ich davon gelesen hatte..
 

Fresh_Prince

Kantil Sinap
Mitglied seit
22.10.14
Beiträge
7.291
Wenn das Backup mit iOS 9 getätigt wurde, dann kannst du es wieder herstellen. Wenn es mit iOS 10 erstellt wurde, dann nicht.