1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Internet im Complete S Vertrag

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von SaJ, 27.10.08.

  1. SaJ

    SaJ Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo liebes Apfel-Forum,

    ich habe hier gerade ein iPhone - unter dem Comlete S Vetrag - vor mir liegen, und jetzt stellen sich mir ein paar Fragen, um genau zu sein schon beinahe ein Katalog an Fragen. Obwohl ich eigentlich ein Freund des Learning by Doing bin, glaube ich, dass ich mich mit ein bisschen Hilfe seitens dieses Forums doch eher im Dschungel des ApfelPhones zurechtfinden kann.

    Als eigentlich doch recht analoger Mensch habe ich mich für den Complete S Vertrag entschieden, da mich mehr das Gerät selbst als die zahlreichen Funktionen dessen interessieren. Aber trotzdem scheint sich eine nähere Beschäftigung damit zu lohnen.

    Also, zu meinen Fragen - man wird mit Sicherheit bald bemerken, dass ich ein Technik-Laie bin:

    Zum Vertrag:

    1. Hier steht HSDPA-Nutzung 200 MB.

    1.1 Was genau muss ich mir unter HSDPA vorstellen?
    1.2 Habe ich damit überall Zugriff auf mobiles Internet?
    1.3 Kostet mich diese Verbindung etwas, oder ist die Verbindung solange ich unter 200 MB
    bleibe kostenlos?
    1.4 Was kann man mit 200 MB in etwa machen? Reicht das für E-Mails, "normales" Surfen?
    1.5 Was passiert wenn ich die 200 MB überschreite?

    2. Internetverbindungen.

    2.1 Gibt es eine Möglichkeit alle kostenpflichtigen Internet-Verbindungen zu deaktivieren, so
    dass z.B. keine automatischen Wetter-Updates erfolgen? Und - sollte ich das mit dem
    HSDPA soweit richtig verstanden haben, dass eine Internetverbindung mit einem
    Datentransfer von unter 200 MB kostenlos ist - dass das Internet sobald die Verbindung
    kostenpflichtig wird - also nachdem ich 200 MB "verbraucht" habe - geschlossen wird? Also
    praktisch ein Programm , das UTMS, A-GPS, GRPS, kostenpflichtiges WLan und alle
    weiteren Verbindungen, die nicht im Complete S enthalten sind, aber eben nicht das freie
    GPS, frei WLan usw., deaktiviert.

    Dass ich diese Frage so ausführlich behandele, ist wohl darauf zurückzuführen, dass ich mit meinem alten Handy beinahe permanent unbeabsichtigt im Internet war.

    Ich danke auf jeden Fall schon einmal allen ApfelTalkern hier, die sich die Mühe gemacht haben meine - wie nach nochmaligem Lesen feststellen musste recht undeutlich formulierten, Sorry - Fragen zu lesen, und hoffe auf ein wenig Licht im Dunkel der ApfelWelt.

    Viele liebe Grüße,

    SaJ
     
  2. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    1.1 Schneller Internetzugang - merkt man nicht so sehr beim Surfen aber bei Youtube und im Kartenprogramm und beim Akku - für's reine Surfen schalte ich 3G deshalb ab.

    1.2 Klar - aufs Internet - es gibt kein "mobiles" Internet - Du bist mobil im Internet.

    1.3 200 Mb inklusive - Aufpreis nur im Ausland

    1.4 200 Mb sind knapp, reichen aber für Mails und "normales" Surfen, wo immer möglich WLAN nutzen und wann immer möglich iPhone optimierte Seiten nutzen, macht eh mehr Spaß und verbraucht weniger...

    1.5 wird teuer

    2.1 nein, und Wetter Update gibt's nur beim Aufruf des Wetter Programms. Verbindung wird nie terminiert, sie wird nur anders abgerechnet. Kauf dir UsedBudget fürs iPhone im AppStore, dann weißt Du genau, wieviel Du noch übrig hast.
     
  3. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ergänzung zu 2.1:
    Das iPhone ist ein Internet-Device - es ist eigentlich fast immer im Internet, Traffic produziert es aber erst, wenn Du es initiierst - und da auf dem iPhone eh nur ein Programm zur Zeit läuft, hast Du auch unter Kontrolle, was da alles passiert.
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    zu 1.4: gibt es einen ganzen Thread: http://www.apfeltalk.de/forum/complete-s-info-t144552.html
    200MB sind auch nicht wirklich knapp und reichen völlig. Klar, wer über MultiSIM noch mit dem Laptop über den Complete-Vertrag surft, wird sicher nicht damit auskommen. Aber für den normalen iPhone-User reicht es, sofern man nicht Stunden am Tag mit dem iPhone spielt.

    zu 2.1: Das iPhone wählt sich nur bei Bedarf ein (d.h. entweder, wenn Du Safari oder Mail startest bzw. wenn Du automatisches Abholen von Mails aktiviert hast). Sofern die aufgebaute Verbindung über längere Zeit ungenutzt ist (ca. 3-6 Minuten), wird sie wieder beendet - Dann tritt auch die Blockrundung ein, d.h. der in dieser Verbindung verbrauchte Traffic wird auf den nächsten 100kb Block aufgerundet und Deinem Inklusivtraffic abgezogen.
    Sofern Du den automatischen Mailabruf deaktiviert hast, kann Dir nicht mehr viel passieren. Wie gesagt: 200MB reichen locker. Viele User hier kommen kaum über 100-150MB Traffic hinaus (sofern man nicht gerade YouTube per HSDPA schaut oder Webradio hört). Kleiner Tipp: Anfangs mal jeden Tag in "mein T-Mobile" auf den Traffic schauen, dann bekommst Du ein Gefühl dafür, wie viel Du verbrauchst.
     
  5. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ich gucke kein YouTube, höre kein Webradio, nutze das Kartenprogramm selten, rufe stündlich Mails ab, surfe nur auf iPhone optimierten Seiten (tägl. 20-30 Minuten), nutze den AppStore nie über's Phone, Wetter einmal täglich und nutze WLAN wo immer es geht - und trotzdem überschreite ich die 200 Mb, wenn auch knapp.

    Also von "reicht locker" kann keine Rede sein. Es reicht grade so.

    Aber mit UsedBudget auf dem iPhone kann man den Traffic ganz gut unter Kontrolle halten.
     
  6. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    PS: um auf meinen Vorredner einzugehen - das, was das iPhone zum guten Teil ausmacht, ist dessen enge Verknüpfung mit dem Internet. Sich ausgerechnet da zu beschränken ist wie mit einem Ferrari immer in Tempo 30 Zonen zu juckeln...
     
  7. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Also erstens sind im Complete S 300MB frei! Die 200 beziehen sich auf HSDPA. Wenn man also über 200MB kommt surft man "nur" noch über EDGE.
    Ich muss sagen, dass ich das iPhoe viel im Internet benutze. Unter anderem auch Maps und 3G über mehrere Stunden und ich komme seehr selten über 100MB. Warum? Ganz einfach: Obwohl ich in keiner Großstadt verkehre findet man dennoch überall WLANs. Zu Hause, bei Freunden, an öffentlichen Plätzen etc. Da wählt sich das iPhone immer ein um das Datenvolumen im Vertrag niedrig zu halten.

    Ich denke, dass du mit deinem Verhalten die 300MB nichtmal annähernd erreichen wirst also mach dir keine Sorgen. Aber UsedBudget kann ich dir auch nur mit viel Lob empfehlen. Ein geniales Programm!
     
  8. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229

    Mit SIcherheit ein geniales Programm ;) Ein Bookmark im iPhone Safari auf "Mein T-Mobile" tut es auch und ist obendrein kostenlos ;)
     
  9. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Sry, aber das ist doch Schmarrn. :oops:

    Der Complete S hat 200MB frei (bis vor kurzem man noch 500MB).
    Danach is Schluss mit Inklusivleistungen und es wird jedes Folge-MB mit 0,49€ abgerechnet.

    So Spässe mit Geschwindigkeitsdrosselung gibts nur bei den Verträgen mit Flatrate.
    Sprich bei allen Complete-Verträge ab "M".

    HSDPA steht stellvertretend für alle mobile Verbindungsarten inkl. HSDPA.
    Also auch GPRS, EDGE und UMTS.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na guck: Stündlich Mails abrufen zieht 74MB pro Monat. Dank Blockrundung zieht gerade das mächtig Traffic. :)

    Trotzdem: Der Durchschnittsuser verbraucht weniger Traffic. Kannst ja gerne mal die ganzen Threads dazu durchackern. Ich selber rufe meine Mails manuell ein bis zwei mal pro Tag ab, dafür benutze ich das Kartenprogramm intensiv (echt praktisch...), surfe auf ganz normalen Seiten und benutze das iPhone bei jeder sinnvollen Gelegenheit (SPON/AT in der U-Bahn lesen, schnell von unterwegs den Chinamann bestellen, Bahnverbindungen heraussuchen oder spontan Kinokarten kaufen). Auch bin ich geschäftlich und privat ziemlich oft auf Achse und surfe während einer Zugfahrt gerne mit dem iPhone.

    Mein Tipp: Einfach mal "mein T-Mobile" im zweiten und dritten Monat im Auge behalten (der erste Monat wird ja nur anteilig gerechnet). Faustformel: 6*(Tag des Monats-1)=Soll-Traffic, heute z.B. 6*(28-1)=162 MB Solltraffic*. Das kann man dann ganz leicht mit dem Ist-Traffic vergleichen und schauen, ob man rein rechnerisch über oder unter dem Freitraffic liegt.

    * Genau wären es 6,67*(Tag des Monats -1), aber die 0,67MB habe ich als Sicherheitspuffer "unterschlagen", da teilweise die Blockrundung erst sehr spät in "Mein T-Mobile" verrechnet wird.
     
  11. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Jep. War damals auch erstaunt wieviel Traffic ich durch Pushmail eingespart habe.
    Dabei denkt man ja durch die Dauerverbindung wirds eher mehr.

    Aber während ich früher nie unter 100MB pr Monat kam ,ist das nun mittlerweile eher die Regel.

    Allerdings hab ich eben auch Internet im Geschäft und daheim ist das iPhone am Wlan.
    YouTube und so Späße nutze ich auch nicht.

    Etwas Surfen, Messenger, Programme ab und an mobil updaten im AppStore und paar mal am Tag ne Twitternachricht schreiben.
    Sonst evtl. noch 1-2 mal die Woche was in Google Maps suchen.

    Die letzten 2 Monate bin ich damit immer so bei etwa 70MB gelandet.
     
  12. SaJ

    SaJ Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    erst einmal möchte ich mich herzlich für alle Antworten bedanken.

    Ich fasse für mich jetzt noch einmal zusammen.

    Ich habe also im Complete S Vertrag die Möglichkeit 200 MB Traffic - also täglich 1-2 mal Emails abrufen, "normales" Surfen (etwa 10 Minuten; ohne YouTube usw.) und evtl. Wetter Updates - zu "verbrauchen" ohne etwas über die Monatlichen 29,- € hinaus zu bezahlen. Um ein Gefühl für die Kosten zu bekommen wäre es aber ratsam in den ersten Monaten die Kosten über mein T-Mobile im Auge zu behalten. Zusätzlich kann ich auch noch das Programm UsedBudgetinstallieren.
    Dass das iPhone ohne ein direktes initiieren dieses Prozessen von sich aus ins Internet geht ist also nicht möglich.

    Soweit alles richitg?

    Eine Frage stellt sich mir daraus jetzt noch.

    GPS auf dem iPhone ist grundsätzlich aGPS oder gibt es auch Möglichkeiten das "normale" GPS zu nutzen?

    Aber auf jeden Fall schon einmal vielen Dank für die Antworten und die detailierte Übersicht von Bananenbieger.

    Viele Grüße
    SaJ
     
  13. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Und warum holst du dir nicht den Complete S mit 500 MB? Den gibts doch zurzeit noch bei ner speziellen Hotline oder nicht? Da musst du dir dann kaum gedanken machn und kannst öfter Emails checken und mehr surfen und zahlst das gleiche ;)
     
  14. Flip110

    Flip110 Carola

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    112
    Das ist so nicht ganz richtig.

    Ich hab meinen über die normale Service-Hotline. Also unter der spez. Service-Hotline hat mir die Olle nur die 200MB angeboten.

    Hab dann beim normalen Service für BEstellungen angerufen und die hat mir den mit 500MB gegeben :)
     
  15. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Ich habe meinen Vertrag mit 300 MB im Complete S abgeschlossen. gelten die denn noch für mich oder muss ich ab 200 MB draufzahlen?
     
  16. Flip110

    Flip110 Carola

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    112
    Höh? Wie kommt man denn auf die 300MB? Hast du mit denen was ausgehandelt oder wie?

    Es gab doch entw. die 500 oder ab dem 1.10. jetzt im Prinzip die 200MB!?

    Das einizge was ich mit 300 kenne ist doch beim Complete M. Ab da fängt doch die "Drosselung" an.

    Was anderes könnte ich dir net sagen.

    Ich bekomm meins jetzt die Tage mit 500...:)
     
  17. flasse

    flasse Erdapfel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1
    500mb complete s

    hallo,
    ich war in zwei t-punkten und habe auch mit der bestellhotline gesprochen - in allen fällen wurde mir beschieden, dass der complete s nur noch mit 200mb verfügbar ist. könnt ihr mir vielleicht einen tip geben, wie ich noch an den alten tarif mit 500mb komme?
    beste grüße,
    f.
     
  18. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Hallo

    Ruf die Hotline an 0800 3355222(kostenlos), ist auch auf der T-Mobile Hompage zu finden.

    Lass dich nicht abwimmeln, du bekommst die 500MB, auch die 2 Monate Grundpreisbefreiung. Denn sie wollen ja was verkaufen...

    mfg
     
  19. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Wenn ich die Zeit nochmal zurückdrehen könnte würde ich mir Max M Friends holen ;) Telefon, SMS-Flat zu TmObile und dann 300 MB für 19,95... Eig genau das was ich wollte... Tja PECH :)
     
  20. auchda08

    auchda08 Klarapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    276
    Wenn ich die Zeit nochmal zurückdrehen könnte, würde ich nie heiraten :cool:, eigentlich genau was ich wollte :)
     

Diese Seite empfehlen