1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu iLiberty+ für mac

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von shibby666, 22.07.08.

  1. shibby666

    shibby666 Braeburn

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    45
    Hallo, bin neu hier und hoffe mal, dass mir jemand helfen kann.

    Ich habe ein deutsches Iphone 8GB erstanden, welches bisher nur mit dem Originalvertrag genutzt wurde & auf dem die FW 1.1.4 installiert ist.

    Wenn ich das Telefon jetzt (mit iliberty+ für mac) entsperren möchte:

    1) Kann ich auch nur "Aktivieren" & "Unlocken" oder muss ich auch einen "jailbreak" durchführen (ich will nämlich keine Programme auf dem Telefon installieren...einfach nur telefonieren, wlan surfen, musik hören & sms)

    2) Da ich nicht weiß welchen Bootloader das Telefon hat, kann/muss ich bei "Unlock" ein Hacken bei "Downgrade auf 3.9" setzen? Was passiert wenn das Telefon (von Haus aus) den Bootloader 3.9 hat, wird der dann trotzdem verändert? (Kaufdatum des Telefons war November 2007...wenn das hilft?!?)

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen....bin im Web leider nicht fündig geworden.

    Gruß, shibby666
     
  2. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    hallo..

    1) also du musst keinen jailbreak durchführen wenn du keine drittanbieter programme installieren möchtest..dein iphone funktiniert trotzdem ganz normal...

    2) also wenn es von haus aus den bootloader drauf hat dürfte normal gar nichts passieren bzw wird einfach nochmal überschrieben so weit ich weiß..aber das dürfte kein problem darstellen...

    gruß thobe..
     
  3. shibby666

    shibby666 Braeburn

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    45
    Danke für die schnelle Antwort!

    Wenn ich das iPhone in die Finger bekomme (hoffentlich heute!!!) werde ich mir den "jailbreak" sparen. Den kann man ja zu einem späteren Zeitpunkt immernoch machen.

    zu 2) hab ich aber noch eine Frage:

    Wenn ich das Telefon aktiviere und unlocke ohne dabei den Haken für Bootloaderdowngrade zu setzen, was passiert dann wenn das iPhone doch die Version 4.6 hat? Kann ich das Telefon dabei beschädigen, oder funktioniert dann einfach nur der Unlock nicht?


    (ich weiß, dass sind bestimmt ganz blöde Fragen: Aber ein so teures "Gebrauchtes" habe ich mir noch nie erlaubt und da will ich keine Fehler machen)
     
  4. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    hallo shibby 666...

    also nein das ist überhaupt kein problem wenn es schon 4.6 hat...wenn du das durchführst passiert deinem iphone nichts...denn es ist folgend:
    hat dein iphone bootloader 4.6 dann wird es einfach auf 3.9 downgegraded ändert aber nicht wirklich viel..wird eben nur für den unlock verwendet...
    und wenn es schon auf 3.9 ist dann wird dieser einfach nochmal überschrieben und das war es auch schon..
    und das ist natürlich gut wenn du dich genau erkundingen möchtest bezüglich dem iphone..vollkommen nachvollziehbar ;)

    gruß thobe
     
  5. shibby666

    shibby666 Braeburn

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    45
    Super, Vielen Dank!

    Dann kann ich den Haken für 3.9 ja auf jeden Fall setzen.


    Auch wenn das jetzt nichts mit dem Thema zu tun hat:
    Ich habe vor nur an der Uni & zuhause WLAN zu nutzen.

    Gibt es (ohne die Installation von fremden Applikationen) eine Möglichkeit sicherzustellen, dass sich das iPhone nicht über GPRS/EDGE mit dem Internet verbindet? Also kann man wie bei meinem alten Samsung-Handy einfach alle Zugangspunkte löschen?


    Leider steht da nix zu in der Bedienungsanleitung von Apple, und hier im Forum ist immer nur von einer "Service.app" die Rede.
     
  6. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    bitte gerne :)

    also das mit dem gprs/edge ist eine eigene sache..
    wenn du die firma 2.0 auf deinem iphone verwendest dann kannst du den datenverkehr ein und ausschalten..bei 1.1.4 musst du leider wirklich auf den "installer" zurückgreifen..bzw du hast noch die möglichkeit wenn du keine tmobile karte verwendest immer die verbindungsdaten aus den einstellungen zu löschen..ist natürlich blöd wenn man das internet öfters braucht aber wenn du sagst du möchtest eh nur wlan an der uni und zuhause dann brauchst du die daten gar nicht eingeben bzw löschen und fertig!...

    gruß..
     
  7. shibby666

    shibby666 Braeburn

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    45
    Genau das meinte ich,

    also einfach im Einstellungsmenü des iPhone die T-Mobile Daten löschen?
    Das wäre super wenn das funktioniert.

    Da ich e-plus habe, möchte ich auf jeden Fall eine Einwahl per GPRS/EDGE vermeiden. Habe das letztens auf meinem Samsung-Handy ausprobiert, mit dem Ergebnis das dieser ca. 20 minütige Test knapp 6 Euro gekostet hat.
     
  8. thobe04

    thobe04 Carola

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    114
    ja das geht ganz einfach...du musst nur unter:
    Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk und ausschalten..das war es dann auch schon!!...denn wie du schon geschrieben hast..das kann sonst verdammt teuer werden..

    gruß..
     

Diese Seite empfehlen