1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zu Airport express & AirTunes

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von meric81, 11.08.08.

  1. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Hallo an alle,

    ich hätte eine Fragen zur Airport express Basisstation.
    Leidet die Wiedergabe Qualität bei der Benutzung von Airtunes? Ich würde wie auch jetzt einen optischen Kabel für die Verbindung zum AV-receiver verwenden.

    Wenn die Quali nicht leidet gibt es auch alternativn auf dem Markt? Wenn ja welche wären empfehlenswert

    Leider ist ja Airtunes nicht in der Airport extreme Station oder Timecapsule enthalten.
     
  2. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Keiner paar Infos?
    Ich hab zwar bissel gesucht aber nichts eindeutiges gefunden
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Die Soundqualität leidet zwangsläufig, da der Soundcontroller in der AirPort Express Basisstation ja nichts besonderes ist. Aber mir ist der Unterschied nie aufgefallen. Es ist ab und zu zu lesen, dass dies erst bei Highend-Anlagen auffällt. Da ich aber wirklich über die Qualität nichts negatives sagen kann, würde ich dir empfehlen es auszuprobieren. Notfalls gibt es dafür ja das Rückgaberecht beim Onlinekauf oder beim Mediamarkt ;)

    Wichtig ist zu sagen, dass durch das abspielen über Airtunes "gebuffert" wird. Das heisst, dass es beim abspielen des ersten Liedes eine kurze Wartezeit ist (<1 Sek.) Solange die Reihenfolge nicht geändert wird buffert iTunes dann laufend; wählst du mitten im Lied ein anderes Lied muss natürlich kurz gebuffert werden. Ist aber kein Problem ;)

    Alternativen gibt es sicherlich. Aber AirTunes hat durch das Zusammenspiel mit iTunes (dadurch) Vor- und Nachteile. AirTunes funktioniert nativ NUR mit iTunes. Durch Zusatzprogramme wie Air Foil (hiess das glaube ich) kann man die Funktionalität dann ausweiten ;) Dafür kann man mit AirTunes auch mehrere Lautsprecher (1 Airtunes = 1 Lautsprecher in iTunes) ansteuern. Das heisst man kann in mehreren Räumen die selbe Beschallung haben ;)

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben. Alternative Produkte kann ich dir leider keine nennen.

    Chris
     
    meric81 gefällt das.
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Soundqualität lässt sich eigentlich sehen. Klar, es ist kein 5.1, aber gerade bei Musik bleib ich eh lieber bei Stereo! Sind die MP3's ordentlich, ist auch der Sound ordentlich! Lohnt sich auf alle fälle!
     
  5. Jazzid

    Jazzid Jonagold

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    19
    Ich würd mich zwar nicht als Mass aller Dinge bezeichnen aber ich bin für meinen Geschmack sehr zufrieden mit Airtunes. Was meinst du denn genau mit Wiedergabequalität? Ich höre bei mir hier kein Rauschen oder Knacken oder irgendwie Störungen. Von daher bin ich sehr zufrieden mit meinen drei Stationen. Meine ich hätte auch mal ne Info von Apple gelesen vonwegen dass die Audiodaten in Lossless konvertiert werden bevor sie an die Airtunes Stationen geschickt werden. Bin mir aber nicht sicher und lass mich gerne korrigieren. Falls ich den Link noch finde poste ich ihn hier mal.
    Als Alternative fällt mir spontan noch das Stromnetz Set von Devolo ein. Darüber weiss ich aber gar nichts vonwegen Qualität.
     
  6. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Ich nutze die APE seit bald zwei Jahren. Subjektiv betrachtet kann ich keinen Qualitätsverlust feststellen, bin mit der Qualität sehr zufrieden. Ob das objektiv betrachtet tatsächlich der Fall ist bzw. Du das auch so sehen würdest, ist natürlich immer schwer zu sagen.

    Gruß,
    UHDriver
     
  7. meric81

    meric81 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    272
    Dank an euch alle,
    Rein Theoretisch müsste Ja auch eine DTS oder DD 5.1 Wiedergabe kein Problem sein, da ich gelesen habe das es auch möglich ist eine Digitale (sprich mit Lichtwellenleiter - toslink) eine Verbindung zwischem der APE und dem AV-Receiver herstellen kann, Ich weiss das es nicht sehr Sinnvoll ist bei Musikwiedergabe aber gerade dieses weckt bei mir den Anschein als seien keine oder auch nur minimale Qualitätsverluste da.
     

Diese Seite empfehlen