1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen von einem Neueinsteiger - Iphone2 - Amerika

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lozdigloz, 04.10.08.

  1. lozdigloz

    lozdigloz Erdapfel

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    2
    Hallo erstmal !

    Ich bin neu auf dem Gebiet und quasi ein absoluter Anfänger in Sachen Apple Iphone usw. - doch weil ein guter Bekannter von mir nun in Amerika (Topeka/Kansas) unterwegs ist könnte er mir ein Iphone2 kaufen und schicken.

    Soweit ich beim Zoll durchgestiegen bin kommen auf den Kaufpreis von $299,99 also knappen 200€ die 3% Einfuhr für Mobiltelefone + 19% MwSt. (Berechnen die 19% von den 200€ oder gehen die nach dem Deutschen Wert von rund 700€ ? )

    Dann würde mich noch Interessieren, ob das Gerät einzig und allein in Englisch laufen wird oder aber auch in Deutsch. Das mit dem entsperren der Geräte klappt das auch noch beim Iphone2?

    Ich bin wirklich noch ein wenig unentschlossen und habe schiss vor horrenden Zoll-Rechnungen oder aber davor, dass des gute Stück beim Zoll hängen bleibt.

    Sorry, wenn ich teils fragen doppelt gestellt habe.
     
  2. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    die suche ist dein freundo_O
     
  3. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ich weiss nicht woher du die 3% nimmst

    auszug von der seite www.zoll.de fuer einfuhren aus nicht EG laendern


    • Mobiltelefone (Handys)
      Codenummer: 8517 1200 90 0
      Drittlandszollsatz: frei
      EUSt-Satz: 19 %

    der berechnungswert richtet sich nach der rechnung ( ist diese nicht vorhanden wird geschaetzt )

    nun kommen wir zum interessanten teil - was meinst du nun mit iPhone 2? wenn ich deinen text richtig interpretiere dann sprichst du vom iPhone 3G und damit ist das thema dann hier auch schon beendet ..... warum ?

    - iPhone 3G : derzeit nur jailbreak und aktivierung moeglich aber kein unlock ( ausser mit illegalen added sim loesungen oder dem tausch des logic boards etwa 350 EU )

    - iPhone 3G : verkauf an nicht US Staatsbuerger nicht moeglich, ausser auf illegalem weg , da du eine SSID ( social security id ) , einen us pass oder personal id card und eine credit karte benoetigst - ausserdem sind die drei offiziellen verkaufspartner Best Buy , AT & T und Apple Retail Store's dazu angehalten einen vertrag im shop aufzunehmen und das geraet danach zu aktivieren
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Wenn du schon gemerkt hast, daß du Fragen doppelt gestellt hast, nimm doch die bereits gegebenen Antworten.
    Beim Zoll bleibt nichts hängen. Die rücken fast alles wieder raus soes denn nicht illegal ist. Ich habe mir auch das (alte) iPhone aus den USA besorgt und 19% auf den tatsächlichen Kaufpreis (inkl. Porto) berappen müssen.
     
  5. lozdigloz

    lozdigloz Erdapfel

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    2
    Danke soweit schonmal ...

    und ja ich hab vom Iphone 3G gesprochen. Mein Bekannter wollte sich das entweder bei Bestbuy oder Apple direkt holen - aber wenn das so ein Umstand ist so ein Teil zu bekommen (warum auch immer) - dann werd ich wohl oder übel darauf verzichten müssen.

    Warum macht Apple eigentlich so einen Aufstand wenns ums Thema Iphone geht -.-' und warum ist in Amerika bitte wie immer alles um mehr als die Hälfte günstiger :'( ...

    Dennoch danke für die schnellen antworten.
     
  6. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    warum umstand oder aufstand? wie ich bereits woanders erwaehnte musst du doch in deutschland auch einen ausweis und eine bankverbindung haben um das iPhone zu bekommen , ausserdem wird die schufa auskunft eingeholt , was bei uns durch die SSID geschieht also was ist daran so anders ?

    warum es so guenstig ist in den USA ? nun unser durchschnittseinkommen ist geringer und daher auch die lebenshaltungskosten ...... genauso koenntest du fragen warum ist in polen einiges guenstiger oder warum verdienen die in indien fuer den gleichen job nur 1/50 des deutschen gehaltes ....usw , usw
     

Diese Seite empfehlen