1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fragen über Fragen: Tastatur und Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kinl99, 17.08.05.

  1. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    Mahlzeit allerseits...

    Seit 4 Monaten bin ich jetzt Besitzer eines iBooks und hab mich auf der neuen Plattform auch wunderbar eingelebt. Jetzt bleiben allerdings noch 2 Sachen die mir Probleme bereiten:

    1. Zwischen Anwendungen wechsele ich mit Alt+Tab hin und her, jedoch klappt das mit fenstern innerhalb von Anwendungen nicht. In der Apple HotKey Liste steht das man die Tastenkombination Ctrl+` verwenden soll. Nur wie wird die denn auf dem iBook (dt. Keyboard) eingegeben? Oder gibt es Software mit der ich selber eine Tastenkombi festlegen kann?

    2. Ich habe mein iBook auch mit meinem Windows PC verbunden. Einmal per WLAN (MAC-IP: 192.168.1.11 / Windows 192.168.1.3). Jedoch dauert das Übertragen von größeren Datenmengen damit immer etwas länger. Also hab ich iBook und Win-PC zusätzlich noch mit einem Crossoverkabel verbunden(Mac-IP 192.168.1.12 / Windows 192.168.1.4). Daraus resultierend funktioniert aber die Verbindung ins Internet nicht mehr, die zum Router(192.168.1.111), der am DSL-Modem hängt schon. Wie kann ich jetzt auf dem Mac meine Netzwerk Routen so hinbiegen, das sowohl die Verbindung über das Crossover-Kabel zum Win-PC
    funktioniert, als auch die Internet-Verbindung via WLAN? Das kriegt Windows nämlich leider ohne weiteres Zutun auf die Reihe.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    1. Drück mal F10 (nennt sich Exposé - kannst auch mal F9 und F11 drücken)
     
  3. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    F10 ist mir bekannt...dann müsste ich aber wieder zur Maus / zum Touchpad greifen und genau das will ich ja nicht.
     
  4. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    zu 2. Ich glaube, dass der Mac immer nur eine Verbindung "priorisieren" bzw. als default setzen kann.

    Logisch müsse einen Statische Route auf deinen Windows PC gesetzt werden und *.*.*.* auf das Gateway. Da sich aber beide Interfaces im gleichen IP-Segment befinden, in dem auch der Router ist, weiss ja der Mac nicht, auf welchem Interface er die Anfrage raus gehen soll. Ihn müsse man dazu bringen, die Anfage auf beide Interfaces raus zu bringen. Da bezweifle ich, dass dies funktioniert. Lass mich aber gern belehren. Finde, dies ist eine sehr interessante Frage.

    mono.
     
  5. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    moment...unter linux z.B. kann man dem Befehl route doch auch das ziel der route und das interface mitgeben, oder? geht das in darwin dann nicht auch?
     
  6. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Also wenn du mit dem Befehl das Hardware-Interface Angeben kannst, müsse es gehen (zum Beispiel: route auf Eth0).

    mono.
     
  7. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    gibt es denn zufällig ein howto o.ä. für die mitgelieferten unix-kommandos speziell für darwin?

    ok es könnte auch sinn machen alle kabelgebundenen interfaces in ein eigenes subnetz zu verlagern da die eh nicht mit den wlan komponenten kommunizieren. dann sollte OSX auch die routen automatisch korrekt hinbiegen. naja werde mich heute nachmittag wenn ich zu hause bin noch mal dran setzen.
     
    #7 kinl99, 17.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.05
  8. m.b.link

    m.b.link Gast

    Mit Apfel + > kannst Du zwischen den einzelnen Fenstern eines Programms wechseln.

    Grüße, Martin
     
  9. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    @m.b.link: hört wohl nicht hier her, was!?
     
  10. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    @mono,

    doch, war die erste Frage hier;)
     
  11. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    super hat funktioniert! danke
     
  12. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    so das problem mit dem netz is auch gelöst...einfach die kabelgebundenen interfaces in ein anderes subnet verlagert und schon funzt et! danke @mono sollte ich jemals rauskriegen wie es mit adressen aus dem gleichen subnet geht meld ich mich
     

Diese Seite empfehlen