1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen eines Switchers

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Soul Monkey, 06.11.06.

  1. Ich kann ja eigentlich mit Windows nichts anfangen, nachdem ich am Wochenende aber die Gelegenheit hatte ANNO 1701 zu spielen bin ich hin und weg von dem Spiel. Wie das Schicksal es so will, kommt Ende der Woche mein MBP und da mein Freund sicher keine Freude hat wenn ich jeden Tag bei ihm vorbeischaue und ihn vom Spielen abhalte und weil ich selber spielen will habe ich mich nach 2 Tagen des Ueberlegens dazu entschlossen halt doch Windows auf dem MBP zu installieren.

    Da ich mich mit Windows mittlerweile ueberhaupt nicht mehr auskenne gibt es da erstmal ein paar Fragen.

    Zunaechst mal ich bekomme eine Windows XP Home CD von meinem Freund da er bei seinem neuen PC ohnehin eine neue dabei hatte, ist eine Retail CD. Die wird dann mit nFile oder so auf SP2 gebracht mit Seriennummer und so das man die nur mehr einlegen und installieren muss.

    Das waere dann einmal erledigt, auf einer externen Festplatte kann man Windows ja nicht installieren wie ich gelesen habe, auf der Apple Seite steht etwas von 10 GB Festplattenspeicher. Brauche ich wirklich 10 GB? Ich brauche Windows nur fuer das Spiel welches etwa 3,5 GB braucht, sagen wir plus 500 MB Reserve und keine Ahnung was Windows braucht. Was waere da die minimale Groesse die ich nehmen kann?

    Wenn Windows nicht auf der externen Festplatte geht, will ich das Spiel alleine auch nicht unbedingt auf die externe Festplatte installieren.

    Bootcamp wird wie ich annehme vom OS X aus installiert und die OS X Installation bleibt so wie sie ist?

    Funktioniert das Trackpad unter Windows ohne Probleme oder brauche ich da auch noch eine Maus?

    Wird man Bootcamp wieder ohne Probleme los?

    Danke erstmal. :)
     
  2. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Nimm einfach 10GB. Kann man soweit ich weiß nicht vergrößern und noch paar Progs probiert und der Platz ist wech.
    Loswerden kann mans laut meinen Infos auch. Habs aber noch nicht getestet.
    Die Retail ist sicher ne recoveryCD und wird nicht laufen. Wenn du nur Zocken willst langt ja egentlich ne Home-Version und die kostst nicht viel. Bei nem MBP fällt das eh nicht ins gewicht :)
     
  3. Nein ist schon eine Retail, er hatte sich damals einen PC selbst zusammengebaut und sich da eine Home Edition gekauft. Bei seinem neuen Laptop war Windows schon dabei und da es den Desktopm mittlerweile nicht mehr gibt, braucht der die Retail nicht mehr.

    Wie gesagt ausser fuer das Spiel brauche ich Windows nicht daher waere es gut wenn es nicht 10 GB sein muessten, aber wenn dies nicht anders geht kann ich da ohnehin nichts machen.
     
  4. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Wenn du natürlich ausschlißlich win für dieses eine Spiel willst dann langen auch weniger.
    2GB solltest du ungefähr fürs System (Windowsordner meiner Proversion mit allen Updates) vorsehen. 2GB für die Auslagerungsdatei. Das macht samt Spiel etwa 7,5 Minimum. Da hab ich den Programmordner und die Größe deiner Savegames noch nicht mit drin.
    Die 2,5 GB die zu den 10 fehlen, find ich, machens nicht fett.
     

Diese Seite empfehlen