1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Rueckgabe

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von VersatileMind, 17.11.07.

  1. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Sicher hat schon jemand mal etwas bei Apple zurueckgegeben.
    Laut der Sachbearbeiterin kommt TNT bei mir vorbei und holt
    ein Paket ab. Ich soll mir - laut ihr - unbedingt eine Quittung geben
    lassen.

    Vor geraumer Zeit musste ich einmal etwas umtauschen und habe
    - ebenfalls den Spediteur - nach einer Quittung gefragt - und keine bekommen.
    Er haette eben keine.

    Mein Frage nun: erwarten die, dass ich selbst ein Schriftstueck aufsezte
    und mir dies vom Abholenden quittieren lasse?

    Hat jemand Erfahrungen mit der Rueckgabe bei TNT?
     
  2. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126
    Ja, das scheinen die wohl zu erwarten. Schier unglaublich, was manche glauben, sich erlauben zu können. Jedenfalls ist es selbstverständlich, eine Quittung zu bekommen. Man stelle sich vor, man verschickt einen mehrere tausend € teuren Mac und der verschwindet - dann kann man nicht mal belegen, daß überhaupt etwas aufgegeben wurde.
    Kritisch ist es ja schon mit der Versicherung. Ich habe einen iMac Alu für 2 500,- € an Mactrade zurückgeschickt. Am Tel. hat mir der Versender noch gesagt, ich können es höher als Standard (500 €) versichern, beim Abholen wußte der gute Mann nicht bescheid und hat einfach nur "versichert" auf die Quittung gekritzelt. Toll. Ich hab ihn dann lieber selber zu UPS gebracht, anständig versichert und anständig quittiert.
    Das ist nämlich der Knackpunkt: Anbieter können sich erlauben, was Kunde sich bieten läßt. Verzichtet Kunde auf den Dienst, wenn er unzufrieden ist, wird Anbieter es schon lernen - oder wird die Konsequenzne tragen müßen.

    vGM
     
  3. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Das Problem ist nur, dass Apple den Spediteur aussucht.
    Ich muss ja anscheinend nicht einmal eine Adresse auf den
    Karton schreiben - ihn lediglich mit der Rueckgabenummer
    kennzeichnen.
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    ich hatte mal ein macbook zum umtausch zurückgeschickt. dass es TNT sein wird, wurde mir am telefon schon gesagt. der TNT-fahrer kündigte sich auch ein paar tage vorher telefonisch bei mir an. ich hab dann selbst ein kleines schriftstück mit seriennummer MB und dem aktuellen datum aufgesetzt. der fahrer hat dann den identcode zum tracking mit draufgekritzelt und unterschrieben. fertig wars :)
     
  5. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Gut danke. Ich werds aehnlich machen.
     

Diese Seite empfehlen