1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Garantieleistung bei Onlineshop

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Dread, 28.08.08.

  1. Dread

    Dread Erdapfel

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    0
    Hallo liebe Apfletalker!

    Ich habe mir vorhin ein MB bei einem Onlineshop bestellt. Genauer bei Quickshop.de.
    Grund dafür war, dass ich dort im Gegensatz zum Apple-Onlinestore per Nachname bestellen konnte(bin halt ein Mensch der gerne das Geld aus der Hand gibt und dann die Ware in der Hand hält).
    Jetzt zu meiner Frage. Ich bekomme dort wie üblich 1Jahr Garantie. Kann ich mich mit dieser Garantie direkt an Apple wenden? Sprich einfach bei Apple anrufen und es so abwickeln wie andere die ihr MB im Onlinestore von Apple bestellt haben oder muss ich das über Quickshop.de regeln?

    MfG, Dread
     
  2. Samurai

    Samurai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.04.05
    Beiträge:
    273
    Bevor ich dir genau was antworten möchte, würde ich gerne die richtige Internetseite haben... denn die du geschrieben hast, gibt so nicht. Wäre nett wenn du sie korrigieren würdest.
    Trotzdem antworte ich mal auf deine Fragen.
    Normalerweise müsstest du es an diesen Shop zurück schicken und über den Shop regeln. Aber ich denke trotzdem kann man diesen auch über einen normalen Applestore in seiner nähe gehen und mit der Quittung des Shops eine Garantieabwicklung machen. Sollte aber bei dem Shop irgendwie im AGB drin stehen, wie die es Hand haben.
     
  3. Dread

    Dread Erdapfel

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    0
    Oh jetzt seh ich es auch. Der gleiche Fehler ist mir vorhin schonmal passiert. Die Internetseite heist Quickshopping.de. Hab schon in den AGBs geguckt, da fand ich nichts genaueres zu dem Thema.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die 1 jährige Garantie kommt von Apple. Du kannst es also direkt zu jedem Apple Service Partner (Partner in der Nähe findest du über die Webseite) bringen.
     
  5. Samurai

    Samurai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.04.05
    Beiträge:
    273
    hmm.. Komisch. Vielleicht fragst du am besten mal an den Shop per Mail wie du es am besten machen kannst bei Garantiefällen.

    Was mir noch so einfällt ist, was ich auch bei meinem MacBook Pro gemacht habe. Einen GarantieCarePack erweitern. Bei Compustore (ähnliche wie Gravis) habe ich für ca. 80€ auf 3. Jahre Garantie verlängert plus das eine Jahr von Apple, quasi 4 Jahre Garantie. Vielleicht wäre das auch ne Möglichkeit und leichter für dich. Damit kaufst du dir quasi die Sericeleistung von jemand anderem (Compustor) statt mit dem Shop rum zuquälen.
     
  6. Dread

    Dread Erdapfel

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten. Allein das Engagement hier im Forum ist Grund genug einen Apple zu kaufen ;)
    Dank eurer Antworten kann ich mich beruhigt zurücklehnen und mich auf meinen ersten Rechner aus dem Hause Apple freuen.
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Alternativ könntest du auch bei Ebay das ACPP ersteigern (bei ebay.com) und somit die Garantie auf 3 Jahre erweitern. Dann kannst du zu jedem Apple Service Partner gehen, der in deiner Nähe ist.
     
  8. Samurai

    Samurai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.04.05
    Beiträge:
    273
    Schön das freut mich dich beruhigt zu haben. Ich bin auch seit 4 Monaten ein Switcher zum MacBook Pro. Und vermisse mein damaligen Vista gar nicht mehr. Dir auch ein Herzlich Willkommen bei Apfeltalk und viel Spaß mit deinem MacBook in zukunft, möge dir gute Dienste leisten :oops:)
     

Diese Seite empfehlen