1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Datensicherung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tobi0815, 26.08.08.

  1. tobi0815

    tobi0815 Alkmene

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    35
    Hallo zusammen,

    bin ein neuer Mac-User und habe direkt mal eine "Blöde" Frage.
    Habe auf meinem MAc einige wichtige Daten und Programm sowie eine Virtuelle Maschine installiert. Möchte diese Daten gerne sichern, falls einmal ein Defekt auftritt, um dann den aktuellen Datenstand einzuspielen.
    Das Image kann ich ja mit dem festplatten dienstprogramm erzeuegn, kann dieses Image später nach einer Neuinstallation über das festplatten dienstprogramm wieder einspielen ?

    Werden wirklich alle meine Daten, wie E-Mail, Einstellungen etc. gesichert?

    Beim erstellen des Images über das festplatten dienstprogramm erhalte ich immer den Fehler "Ressource ist belegt"....

    Vielen Dank vorab.
     
  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    du kannst über das festplattendienstprogramm clonen. das heißt deine interne hd 1zu1 auf eine externe platte clonen. falls du einen datenverlust hast kannst du die install cd reintun und dann das festplattendienstprogramm einfach rückwärts laufen lassen. somit kommt exakt dein system wieder auf interne platte.
     
  3. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    versuche mal von der system-dvd zu booten und dort das FDP aufzurufen, dann sollte es gehen.

    ist ja auch schwer, sich selbst im laufenden betrieb zu sichern ;)
     

Diese Seite empfehlen