1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur bezahlung des Iphone Vertrages

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von lolmoon, 07.07.09.

  1. lolmoon

    lolmoon Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    3
    Hallo erstmal liebe Apfeltalkcommunity

    Ich komme mal direkt zu meiner Frage.Was wäre wenn man den Iphone Vertrag einfach nicht bezahlt?Wäre dadurch eine automatische kündigung möglich?Welche Probleme und kosten würden auf mich zukommen?

    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.


    Gruß Lolmoon
     
    hbex gefällt das.
  2. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    Naja ich schätze mal, dass das die Schufa auch interessieren wird... also lass es lieber!
     
  3. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Also nur weil man einen Vertrag nicht zahlt heisst es nicht das dieser gekündigt wird. Du wirst zuerst Mahnungen bekommen. Die Beträge werden sich summieren und es werden zusätzliche Kosten entstehen die T-Mobile durch deine versäumten Zahlungen entstehen. Einen negativen Eintrag bei der Schufa kann es auch geben und dann wird es in Zukunft sogar schwer ein "einfaches" Konto bei der Bank zu eröffnen geschweige irgendwo noch mal einen Handyvertrag zu bekommen.
     
  4. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Naja, ließ doch einfach mal die AGB´s und Vertragsbedingungen, die du unterschrieben hast. Prinzipiell dürftest du dich über saftige Verzugszinsen freuen und Stress mit der Inkasso-Abteilung. Der einfachste Weg ist ein Umzug ins Ausland...

    Das Subentionierte Gerät müsstest du evtl. zurückgeben oder eine Ablösesumme zahlen.
     
  5. ZontableZz

    ZontableZz Boskop

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    204
    Hmmm, manche ideen sind schon haarsträubend :)

    Ne lass das mal lieber, wirste nicht glücklich mit werden. Oben genannte gründe dürften ausreichen!
     
  6. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Ich hoffe einfach, dass du den Vertrag noch nicht abgeschlossen hast. Wie kommt man nur auf so eine Idee?
    Jeder Potenzielle Vertragskunde sollte doch mal grob durchrechnen wie viel Geld man im Monat für sein mobiles Telefonieren und Surfen ausgeben kann. Wenn man sich das iPhone mit dem gewünschten Vertrag nicht leisten kann, dann muss man mehr arbeiten oder verzichten.
    Das ist doch wirklich nicht so schwer.
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Warum kaufst du dir sowas, wenn du dir das garnicht leisten kannst?
     
  8. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Also probieren würde ich das auf keinen Fall, aber hey wenn du ein risikobereiter Mensch bist, dann versuche es halt einfach und berichte uns ins so vier Monaten was so der aktuelle Stand ist :) hehe Spass beiseite machs bloss nicht du bekommst nur Ärger wie die VorATler schon geschrieben haben.
     
  9. Hafenbraut

    Hafenbraut Jerseymac

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    451
    Du hast ja super Ideen! Warum sind wir nur alle so dumm und zahlen monatlich unsere Rechnungsbeträge? ;)
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Echt zum Kotzen. Ich denke mal, hier ist ein Aufruf zum Trashen gerechtfertigt.
     
  11. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Trash!!!!
     
  12. lolmoon

    lolmoon Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    3
    Danke erstmal an die sinnvollen Beträge.

    So das die anderen vll meine Lage verstehen,ich wurde nach der Ausbildung nicht übernommen,was eigentlich das Gegenteil war was schon abgesprochen war.Da der Betrieb wegen der Wirtschaftkrise (IT-Bereich) starke verluste gemacht hat,wäre das mit noch mehr Mitarbeitern nicht möglich gewesen,sprich warum welche einstellen und Feste entlassen...Somit wird es nun knapp.Das Geld was ich nun in meiner GWDL Zeit beim Bund bekomm ist auch nicht pralle genug um das zu pollstern.
     
  13. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    Kannst immer noch versuchen den Vertrag loszuwerden (mit iPhone halt)...
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich verstehe die Lage. Ich kann nur nicht verstehen, dass man sich als Azubi einen so teuren Klotz ans Bein bindet. Ist ja nicht so, dass ein iPhone jetzt lebensnotwendig ist.
     
  15. partmann007

    partmann007 Jonagold

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    21
    Find ich auch witzig...keine 2 Sekunden über die Zukunft nachgedacht! Verkauf es doch wieder und Zahl vom dem Geld dann schonmal die Gebühren
     
  16. partmann007

    partmann007 Jonagold

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    21
    Was hast du denn für ein iPhone und für einen Vertrag???
     
  17. lolmoon

    lolmoon Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    3
    Ich Zahle als Grundbebühr 44.xx€,kann gerade nicht nachgucken was das fürn Vertrag ist,aber was ich sagen kann ist das ich damit sehr gut klar gekommen bin als azubi.
     
  18. ZontableZz

    ZontableZz Boskop

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    204
    welches iPhone hast du denn? wie schon gesagt, auf ebay verscheuern und von dem geld die monatlichen gebühren bis zum ende abstotter. achja wenn ich mich nicht irre kann man nach 12 monaten auch in einen günstigeren Tarif wechseln, auch das solltest du in betracht ziehen.
     
  19. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Also vielleicht zu deiner Frage - es sind horrende Kosten. Wenn ich mit meiner Firma Mahnbescheide erlasse wirds auch teuer.

    Zuerst wenn du nicht bezahlst oder Konto nicht gedeckt ist hast ja erstmal die Rücklastschriftgebühr, wie hoch die ist weiß ich nicht, aber sind meistens pauschal 5 bis 30 Euro - je nach Firma.

    Erstmal hast die Mahngebühr 23 Euro - hängt natürlich von der Gerichtskostensumme ab. Dazu kommen einmalige meist pauschale Ausgaben von T-Mobile, da können die dir Portokosten, Mahngebühren separat, Bearbeitungskosten usw. reindrücken, wieviel es bei T-Mobile ist müsst ich schätzen, aber rechne mal mit separat 30 bis 40 Euro - Betrag ist nicht begrenzt muss aber vom AG genehmigt werden - wenn es nachvollziehbar ist wird es das auch in der Regel. Dazu natürlich laufende Zinsen auf den ausstehenden Betrag inkl. dann aller entstandenen Kosten. Gerichtsvollzieher wird jedes kluge Unternehmen auch beauftragen, gibt Pauschalen nach einer Verordnung über die Gebühren des GV, dürften nochmal gut 30 bis 40 Euro werden. Wenn der Gläubiger schlau ist wird er dann nach zwei Wochen MB und weiteren zwei Wochen Frist für Antrag auf VB vollstrecken, wenn das nicht klappt wird er die Eidesstattliche Versicherung abnehmen lassen was im zweifel mit HAftbefehlt einhergeht wenn der Schuldner nicht da ist oder keinen Bock hat - kann bis zu 6 Monate Beugehaft geben soweit ich weiß, spätestens das zieht immer (ich spreche aus Erfahrung, gerade bei so kleinen Beträgen unter 1000 Euro). Ich hoff ihc hab nichts durcheinandergebracht oder verwechselt, bin kein Jurist von daher ohne Gewähr ;)

    Ich wieß ja nicht inwieweit du Erfahrungen mit Schufa hast, aber wenn ich Kunden hab die ich nicht kenne und die größere Invesitionen tätigen möchten lass ich mir auch den Schufa-Kram unterschreiben. Und dass die penetrant sein können gerade in Hinblick auf zukünftige Verträge oder sogar Arbeitsverhältnisse weiß ja jeder inzwischen ;)

    Aber meine Empfehlung wär: Garnicht erst in Betracht ziehen nicht zahlen zu wollen, sonst kann man das mit dem Vertrag gleich lassen. Kündigen wird dir niemand, wär ja auch schön blöd einen Kunden der zahlen muss aus einem Vertragsverhältnis zu entlassen und nur quasi bisher entstandene Kosten zu berechnen und auf weitere Monate zu verzichten ;) T-Mobile kostet so ein Vertrag ja für Ressourcen nur ein paar Euro im Monat - selbst bei voller Nutzung fallen ja kaum Zusatzkosten für T-Mobile an.
     
  20. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Trotzdem sollte man wissen....

    a) wie lange man noch in der Ausbildung ist

    b) ob man absolut sicher sein kann übernommen zu werden

    c) wie lange so ein Handyvertrag läuft


    ...bevor man so einen Vertrag abschließt.

    Und bevor man überhaupt Verträge abschließt, sollte man so mündig sein zu wissen, welche Rechtsfolgen eine Nichterfüllung hat.
     

Diese Seite empfehlen