1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Airport Extreme Basisstation

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von kimba, 21.01.07.

  1. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
    Hallo.

    Ich würde gerne wissen,ob ich meinen momentanen Router (Vigor 2500WE von DrayTek) gegen die neue Apple AE-Basisstation 1 zu 1 tauschen kann? Die gibt nämlich langsam den Geist auf.

    Ich nutze ein iBook und gehe mit Alice DSL via WLan ins Netz.

    Danke.
     
  2. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Wenn in deinem Router ein DSL-Modem eingebaut ist, dass für den Internetzugang unabdingbar ist, kannst du es nicht 1zu1 tauschen, da auch die neue Airport Extreme Station kein DSL-Modem beinhaltet. Das müsste immer noch zusätzlich zwischen AEB und Telefon-Buchse gestöpselt werden. Könntest die AEB nur hinter den Router schalten.
     
  3. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
    Leider weiß ich nicht, ob der DrayTek-Router ein DSL-Modem hat. Ich hatte damals einfach den Router angeschlossen und es funktinierte nachdem ich denRouter eingerichtet hatte.
     
  4. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Wie sieht das denn bei dir mit der Verkabelung aus? Ist zwischen deinem Router und der Telefon-Buchse noch ein Gerät, oder geht das DSL Kabel direkt darein?

    EDIT: Sehe gerade z.B. hier, dass der Draytek Router ein DSL-Modem integriert hat, also kannst du die AEB nur zusätzlich kaufen, sie wird aber nichts ersetzen können. Anders sieht es aus, wenn du dir ein günstiges DSL-Modem kaufst und zusätzlich die AEB. Aber ob sich das ganze dann lohnt ist fraglich. Da du ja eh ein iBook hast, was den neuen WLAN-Standard nicht unterstützt wirkt sich das auch nicht auf die Geschwindigkeiten aus.
     
  5. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
  6. Tobi87

    Tobi87 Querina

    Dabei seit:
    27.02.06
    Beiträge:
    183
    Wir haben zuhause die Fritz!Box von AVM in 4. Generation glaub ich schon. Sind super, DSL-Modem, Router, WLAN, VOIP, USB (Festplatte, Drucker) alles drin... Kosten aber auch um die 150€, wenn man nicht eine vom Provider bekommt.
     
  7. kimba

    kimba Cox Orange

    Dabei seit:
    12.01.05
    Beiträge:
    100
    Und welche nehme ich da genau? Einen USB-Port, Firewall, Modem und WLAN wäre mir wichtig - VOIP benötige ich dafür aber nicht.

    edit. ich habe gerade mal bei guenstiger.de geschaut und die AVM Fritz! Box Fon WLAN 7170 gefunden. Die wurde sogar von der MacWelt als bestes Produkt getestet. Außerdem ist sie noch günstiger als die AE Basisstation von Apple – nur leider nicht so schön ;)
     
    #7 kimba, 21.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.07

Diese Seite empfehlen