1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

frage zum videoschnitt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von esodog, 16.01.08.

  1. esodog

    esodog Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    143
    hallo leute,
    nachdem ich über 3 jahre gerungen habe, mir einen mac zuzulegen...(lange genug) habe ich mich jetzt entschlossen...
    imac 2,4 ghz...
    ich habe vorher einige sachen auf dem pc geschnitten- premiere-avid-magix ... mit mäßigem erfolg...diversen systemabstürzen und fehlern (wut...);
    ich würde gern final cut und imovie nutzen...ist fcut genauso schwierig zu handhaben wie avid(zumindest noch vor 2-3jahren?);
    es gibt doch eine deutsche version?
    welche läuft unter leopard (schon deutsch);
    und wo bekomme ich eventuell eine abgespeckte version-relativ preiswert bzw. was kostet`s mich...

    dank mfg d.
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Final Cut gibts auch in der abgespeckten Expressausgabe für um die 300€.
    iMovie ist lässt sich ohne Tutorial bedienen, dafür ist der Umfang halt auch beschränkt.
     
  3. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    avid kenn ihc nicht, aber von der schwierigkeit ist final cut pro sicher vergleichbar mit premiere... ansonsten gibts noch permiere elements bzw. final cut express, die beiden heimanwenderversionen der Großen ...

    außerdem kannst du, wenn du premiere eh schon kennst, auch einfahc premiere weiternutzen! CS3 gibts auch für den Mac! :) Dann haste eine Deutsche Version, nativ für Intel-Macs, ob lauffähig auf Leopard weiß ich nicht so genau (müsste aber sein, sie wollten Dez2007 das Update dazu bringen) und hast weniger umgewöhnung - du hast ja gesagt, dass du es schon mal benutzt hast...
     

Diese Seite empfehlen