1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Upgrade auf Leopard...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nastorseriessix, 06.08.08.

  1. nastorseriessix

    nastorseriessix Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    habe die Suchtfunktion ausgiebig genutzt aber bisher leider nichts passendes an Antworten gefunden. Liegt evtl. daran das es sehr schwer für mich war die Frage genau zu definieren.

    Es geht darum, das ich von Tiger auf Leopard upgraden möchte. Dazu aber ein paar Fragen haben, die mir bisher kein Systemhaus wie Gravis oder CPN24 ausführlich oder zumindest teilweise beantworten konnte.

    Zu meiner wichtigsten Frage zu erst:
    Meine Mutter hat sich einen "Macmini Core 2 Duo" gekauft, wo Leopard schon dabei war und auch als Disk dabei. Ich selber habe einen "Macmini Core Duo" mit Tiger.
    Mir stellt sich nun die Frage, ob ich zum Upgrade die Leopard DVD's meiner Mutter nutzen kann oder ob ich mir welche kaufen muss, speziell für mein System, also für 129€ ????

    Probleme beim Update?:
    Habe viel von Problemen beim Update zu Leopard gelesen. Von daher wäre es wohl sinnvoll wenn ich ein backup meiner HDD machen würde, vor dem Update. Nur mit welchem Programm am besten? Bisher kenne ich CopyCloner und iBackup, welches ist besser, bzw. besser geeignet für mein Vorhaben?


    Das wäre es erst mal, was ich wissen möchte.
    Bin vor knapp 2 Jahren von Windows nach Mac geswitcht, weil ich nur noch Anwender sein möchte und kein Schrauber oder Nervenwrack, weil man sich ständig über Windows und seine Macken aufregen muss, so ging es mir zumindest. Seid ich meinen Macmini habe, bin ich glücklich in puncto Rechner. Mehr brauche ich nicht... ;)
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    1.) Es ist illegal, da die es sich um einen Einzelplatzlizenz handelt die deine Mutter hat und keine Familienlizenz.

    2.) Die CD/DVD deiner Mutter haben sicherlich ein graues Label, die sind Hardware gebunden und funktionieren nur mit der exact gleichen Hardwareausstattung des MacMinni den deine Mutter hat, schon von daher musst du die Leoversion mit dem schwarzen Label kaufen.

    3.) Eine Sicherung deiner HD ist auf jeden fall zu empfehlen.
     
  3. nastorseriessix

    nastorseriessix Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    11
    Noch eine Frage und Anmerkung anbei...

    Okay, damit kann ich schon mehr anfangen. Zum Leopard Upgrade hätte ich trotzdem noch die ein oder andere Frage:

    1. Meine Mutter hat ein FamiliyPack damals gekauft, wenn ich mich recht erinnere. Also müsste es doch dann laut Lizens möglich sein, das ich dass auch benutze, oder?

    2. Was passiert denn eigentlich, wenn das Label Grau ist und nicht Schwarz und man die DVD dann einlegt? Davon mal ab, ich weiss gar nicht so genau, grade was mit Label gemeint ist. Die Schrift, oder die Box, oder was genau?

    3. Wieviel an MB / GB darf ich nach dem Upgrade von Leopard denn dann noch nachinstallieren? Habe da von einigen größeren Updates und Patches gelesen.
     
  4. JochenN

    JochenN Boskoop

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    39
    Da wäre vor allem das Combo-Update auf 10.5.4, das Du am besten von der Apple-Website holst statt es über die SW-Aktualierung zu verwenden. Und diverse andere Updates wie iTunes etc. Kommt schon einiges zusammen, aber die meisten haben ja eine Flatrate, von daher...
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Du bekommst eine Fehlermeldung a la "Die Installation auf diesem System ist nicht möglich".
    Die CD/DVD-Label der Hardware-gebundenen Medien sind grau, die allgemein verwendbaren schwarz.
     

Diese Seite empfehlen