1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage zum Macterminal

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Alexander, 15.11.08.

  1. Alexander

    Alexander Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    749
    Hi,
    ich wollte mal fragen, wofür dieses Terminal in Mac gut ist? Ich kenne ein Terminal nur aus Linux, da arbeiten wir in der Schule in Informatik (Perl) mit. Kann ich auch auf Mac da Perl "reinschreiben"?
    Wofür ist das sonst eigentlich noch gut?

    MfG
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es ist so gesehen das gleiche. Im Terminal (meistens wird hier auch eine bash oder zsh als Shell genommen) kannst du auch so gesehen auch Perl usw. "reinschreiben".
    Unter MacOS kommst du auch so an Dateien, die du normalerweise nicht im Finder siehst.
     
  3. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553
    Naja Vllt hilft dir der folgende Vergleich:

    Terminal (bash etc.) = Max OSX
    Konsole (bash etc.) = Linux
    DOS-Box = Windows

    Der Funktionsumfang ist unterschiedlich, aber das Prinzip das gleiche.
     
  4. baseman_2008

    baseman_2008 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    4
    Windows solltest Du in diesem Zusammenhang eher nicht nennen ;)...
     
  5. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Konsole ist Gott.
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Erst nach eingabe von su/sudo. Bis dahin reichts bestenfalls zum Propheten.
     
  7. Kiteman

    Kiteman Jamba

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    55
    Terminal in Mac OS X

    Lapidar gesagt ist das Terminal eigentlich nichts anderes als ein Programm für die Ein- und Ausgabe von Befehlen und Daten im Zusammenhang mit der im OS definierten Shell.

    Die Shell stellt Kommandos bereit (-> Command Line Tool).

    Mac OS X Leopard verwendet die Bourne Shell. Mehr dazu folgender Verweis:

    http://www.tu-chemnitz.de/urz/kurse/unterlagen/shell-progr/bourne/bourne.html
     

Diese Seite empfehlen