1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

frage zum automatischen akku-laden

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von jemus, 15.10.08.

  1. jemus

    jemus Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    8
    hi,
    ich wollt mal nachfragen ob sich das ständige anschließen und wieder entfernen vom ipod an den pc ggf negativ auf die lebensdauer des akkus auswirken könnte? ich meine es is zwar in dem sinne kein akku mit gedächtnis wie gaaaanz früher mal bei den handys... aber die frage beschäftigt mich jetzt schon ein wenig weil ich das bspw auch bei meinem alten k700i vor 3jahren oder so beobachtet hatte OWOHL das auch ein Lithium Ionen Akku war... denn der ipod beginnt ja wirklich jedes mal wenn er an den pc und itunes angeschlossen wird damit den akku zu laden (hab nen ipod classic mit 80GB) auch einfach über erfahrungen von usern die den gleichen ipod schon was länger als ich (2monate) haben würde ich mich freuen;)
    lg jemus
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Apple empfiehlt doch immer, den Akku möglichst "in Bewegung" zu halten... denke nicht dass das einen negativen Effekt hat.

    Außerdem - wie oft synchronisierst du deinen iPod? Mir reicht das einmal in der Woche... o_O
    (Gut, sonst steht der iPod meist im Dock, wo er ja auch geladen wird...)
     
  3. jemus

    jemus Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    8
    joa manchma is das auch nur einmal die woche aber ab und zu auch mal öfters hintereinander. mal n neues lied dann ma n neues video..
    aber gut das beantwortet ja auch schon meine frage
    nur nicht das es nachher auf einmal heißt: neee um gottes willen das hätteste besser nicht gemacht!
    ;) denn dafür wird apple dann wohl nich aufkommen denk ich für mögliche leistungseinbußen beim akku:p
     

Diese Seite empfehlen