1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu T-Mobile Tarifen und Drosselung der Datenleitung

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von cAz2k, 11.07.08.

  1. cAz2k

    cAz2k Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    ich habe mal einige Verständnisfragen zu den T-Mobile Tarifen und der Drosselung der Datenleitung.

    Also:
    Im Complete M hätte ich eine Flat für sämtliche Datenverbindungen.

    Wieviel leistet denn die UMTS - Verbindung? wird nur diese dann downgegraded nach den 300MB?

    Meiner Meinung nach wären es ja wohl ca. 1,7Mbit, da ist der Schwung auf 64kbit natürlich ziemlich extrem...

    Hat man auch im neuen Iphone die edge verbindung?
    Wieviel leistet die?
    und wird die auch gedrosselt?
    Gabs diese Drosselung früher schon?

    Wivieel Traffic verursacht ihr so im Monat?
    angenommen ich surfe ein wenig, IM an und Mails lesen sehe ich kein Problem, das ist sicher auch mti den 64kbit machbar.

    Aber angenomme n man guckt unterwegs mal youtube videos o.Ä. stell ich mir das bei 64 kbit doch ätzend vor.

    Oder versteh ich jetzt irgendwas komplett falsch?
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Das wird nicht downgegradet...das ist nur so eine leere Drohung!
    EDGE hast du natürlich auch...
    Sie wird auch nicht gedrosselt...

    Du machst wenig Traffic im Monat...100 MB reichen locker mit EDGE.
     
  3. Wullu

    Wullu Erdapfel

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    2
    Ich habe auch mal eine Frag zu T-mobile Tarifen. Wie kann es sein, dass ich für nicht mal 5min Internet 37 Euro bezahlen muss. Ich habe probeweise mein Handy (Nokia XpressMusic) an mein Laptop angeschlossen und eine Internetverbindung über web´n walk hergestellt. Mein Tarif ist noch der Basic aus der 1. Generation (oder wie das heißt). Ich war ca. höchstens 5 min über mein Handy als Modem im Internet, habe am darauf folgenden Tag meine Kosten abgefragt und mich derartig erschrocken als ich plötzlich GPRS Kosten von 37,19Euro hatte. Wie kommt das zustande? Ich wurde lediglich nach einer Netzwerkverbindung abgefragt und habe nichts runtergeladen und auch nur die T-Mobile Seite geöffnet (nach Google).

    Dazu ist noch zu erwähnen, dass ich an diesem Tag, an dem ich das Handy als Modem benutzt habe, auch zwei Kundenbetreuer angerufen habe um Tarifinformationen zu erhalten. Leider konnte keiner von beiden den Basic-Tarif der 1. Generation finden und mir somit keine richtige Auskunft geben. Mir wurde nur gesagt, dass die Preise ähnlich seien wie Internet direkt über das Handy. Ich fragte noch mal nach: „Also wird es keine 5 Euro pro Minute kosten, wenn ich das Handy als Modem nutze.“ Darauf verneinte die Kundenberaterin dieses und meinte eben die Preise wären ähnlich wie direkt über das Handy. Es wurde mir auch kein einmaliger Erstpreis oder was auch immer zukommen könnte gesagt.


    Leider ist im Internet auch keine Kostenauskunft über den Tarif möglich.

    Tja und nun?
     
  4. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    warum rufst du nicht noch mal beim Kundendienst an und fragst die wie das zustande kommt?
     
  5. zerocool1986

    zerocool1986 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    140
    Tja leider falsch yoshi t-Mobile drosselt seit neuestem, denn ich hab die Sperre schon drin. es wird edge und umts gedrosselt. leider
     
  6. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Mich würde interessieren, ob die Drosselung auch für Hotspot-Verbindungen gilt, und ob Hotspot-Verbindungen auch in die Zählung des bislang verbrauchten Volumens eingerechnet werden – beides ist aus dem Kleingedruckten nicht wirklich zu entnehmen. Weiß da jemand Genaueres?
     
  7. daclimax

    daclimax Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    11
    laut zerocool wird ja 'nur' edge und UMTS gedrosselt , wohl aber nicht die Hotspots bzw wifi zugang allgemein..

    oder is das jetz ein verständnisfehler?
     
  8. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Ja, hab grad nochmal in nem anderen Thread zum Thema nachgelesen, lt. Aukunft der Hotline kann man am Hotspot wohl immer full speed surfen. Ob Hotspot-Volumen auch zu dem Volumen zählt, das zur Drosselung führen kann, weiß aber wohl noch keiner so genau.
     
  9. Phil1976

    Phil1976 Elstar

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    74
    Der Hotspot Zugang wird nicht zum Datenvolumen hinzugerechnet und somit erfolgt beim Hotspot natürlich keine Drosselung :cool:
     
  10. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Ok, danke.
     
  11. Wullu

    Wullu Erdapfel

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    2
    Der Kundendienst sagt mir leider nur, dass ich die Rechnung abwarten muss weil vorher nichts nachzuvollziehen sei. Ich gehe davon aus, dass ich zu einem alten Tarif, da ich den ja auch noch habe, online gegangen bin. Die Frage ist nur wo kommen die über 1mb her, wenn ich nur zwei Seiten öffne. Allerlings geht das ja auch schnell, durch Bilder etc. Trotzdem finde ich ist der Preis absoluter Wucher und ich finde es Abzocke, wenn die Tarife nicht automatisch geändert werden, wenn sie günstiger werden. Wird etwas teurer, sind sie immer ganz schnell. Absolut unverständlich. Bei meinem Internetdienstanbieter wird auch automatisch die Verbindungsschnelligkeit zum selben Preis erhöht ohne dass ich selber ständig nachfragen muss.
     
  12. Stalks

    Stalks Granny Smith

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    15
    Ist doch ganz einfach:
    Sobald irgendwas geändert wird (im Regelfall), sei es der Tarif oder nur eine Option, verlängert sich die Frist der Option.
    Z.b. ein Downgrade geht nur alle 12 Monate bei TMD, wenn die das nun automatisch machen und du 1 Monat später, warum auch immer, auf nen kleineren wechseln willst, würde das net gehen, weil du ja noch weitere 11 Monate an den Tarif gebunden wärst...Würdest das toll finden?
    So könnte dich jeder Anbieter ewig lange an sich binden.

    Das oben war nur ein Beispiel, weil du viel günstiger nicht wechseln kannst mitm basix ;)
     
  13. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118
    Ich grab einfach mal diesen Thread hier aus...


    Hab jetzt seit ende November ein iPhone. Complete M. Nun wurde ich seit gestern zum ersten mal gedrosselt. Dabei habe ich laut iPhone gerade einmal ca.220 MB Traffic erreicht. Da es soweit ich weiss keine Blockrundung gibt beim M, frage ich mich natürlich, wie das möglich sein kann. Hab auch mal in der Rechung vom Vormonat geschaut, und da stand 325,3mb. Damals war mir eine Drosselung nicht aufgefallen. Und ich bin mir sicher, auch da bei weitem nicht so viel verbraucht zu haben, zumindest laut iPhone.
    Hat einer eine Erklärung?
     
  14. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    ES gibt eine ganz einfache Erklärung. Die Blockrundung gilt auch im Complete M!

    Guck dir den Einzelverbindungsnachweis an. Du wirst sehen, dass immer min. 100kb verbucht wurden. Es scheint allerdings eine gewisse Toleranzgrenze zu geben.
     

Diese Seite empfehlen