1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Sonnet CPU Upgrades

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von reyershausen, 05.04.07.

  1. reyershausen

    reyershausen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu den Sonnet CPU Karten. Ich könnte günstig eine für meinen PM G4 bekommen. Er hätte dann 1,2 GHZ. Ich stelle mir die Frage, wie es mit der Kompatibilität aussieht zu der Software. Der Herstelle wirbt ja mit hoher Qualität, aber wie sieht es in der Praxis aus? Läuft alles weiterhin ohne Probleme?
    Ich frage mich deshalb, weil ich mir sicher bin, in der Vergangenheit Spiele gesehen zu haben, die Sonnet Upgrades nicht unterstützen.

    Danke für Eure Hilfe
    Gruß aus Hannover
     
  2. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    hmmm also da würde ich mal intensiv die Suche würgen, da gibts jedemenge Threads zu die sich über Sonnet und deren Karten auslassen bzgl. + / - einfach mal nach Sonnet suchen!

    Aus FFM, der André
     
  3. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Ich stelle mir die Frage, wie es mit der Kompatibilität aussieht zu der Software.

    Apple Motion läuft nicht.
    Je nachdem welche Grafikkarte drin ist, kein CoreImage.
    (Manche unterstützen ist, viele nicht)

    >Läuft alles weiterhin ohne Probleme?

    Ja. Das meiste läuft Problemlos.

    > Spiele gesehen zu haben, die Sonnet Upgrades nicht unterstützen.

    Das kann durchaus passieren, auch mit anderer Software, welche dann u.U auf
    einmal eine PPC-Unterstützung mehr hat. Das war´s dann.

    Daher muss man sich schon vorher genau überlegen was man will.

    Trotz schnellerer CPU ist es eine alte Kiste und die bleibt es auch mit den
    meist teueren COU-Upgrades. Das Geld für den Rechner gespart und was draufgelegt macht meistens schon einen neuen iMac.

    Der hat die genannten Probleme auf jeden Fall noch eine ganze Weile nicht.

    Gerade Spiele werden jedes neue Hardware-Feature nutzen, wie es dann mit
    älteren Rechnern aussieht kann man sich doch selbst ausmalen :)
     
  4. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Ich laufe hier auf einem Power Mac G4 mit 1,467 Ghz FastMac G4-Upgrade. Es gibt keinerlei Probleme, alles was ich nutzen möchte, läuft.

    Aber: Stargate spricht einen wichtigen Punkt an: Momentan wird eigentlich alles für Intel-Chips optimiert und irgendwann ist Schluss mit der PPC-Kompatiblität. Wenn Du also neue Software anschaffen willst - Finger weg vom Upgrade und her mit einer Intel-Kiste.

    Wenn Du mit dem, was Du zurzeit benutzt, voll zufrieden bist: Bitte aufrüsten und die neue Geschwindkeit genießen :)
     

Diese Seite empfehlen