Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Frage zu PDFs auf dem iPad Pro

jimihenrik

Erdapfel
Mitglied seit
15.06.17
Beiträge
3
Liebe Community
Ich komme hier her, weil ich plane mir ein iPad Pro zu kaufen (mein erstes Apple Gerät) aber vorher gerne noch ein paar Fragen zu den Nutzungsmöglichkeiten stellen möchte. Konkret geht es mir um die Möglichkeiten PDFs zu annotieren (mit dem Pencil).
Wenn ich auf dem iPad Notizen und Unterschreichungen in einem PDF Dokument vorgenommen habe, kann ich dann:
- Die Datei inklusive der Notizen als normales PDF an jemanden schicken?
- Die Datei inklusive der Notizen ausdrucken?
- Die Datei auch einfach ohne die Notizen anschauen oder die Notizen wieder kollektiv entfernen?

Vielen Dank
-jimihenrik
 

ottomane

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
13.108
Ganz kurz:

- Ja
- Ja
- Das kommt darauf an, welche Software du benutzt und wie du das PDF speicherst. Bei "normalem" speichern kannst du nachher die Notizen entfernen oder bearbeiten. Beim Speichern als "flattened" PDF geht das nicht mehr. Wie die Apple-eigenen Apps das machen, weiß ich allerdings nicht, ich vermute jedoch, dass sie nicht "flattened" speichern. EDIT: Ausprobiert. Ja, Notizen bleiben in Notizen-App änder- und entfernbar.
 

kruevo

Erdapfel
Mitglied seit
11.06.17
Beiträge
5
Moin aus Bremen, ich nutze auf allen Geräten (iPod,iPhone und MacBookPro) PDF Expert. Ich bin damit sehr zufrieden und kann damit alles machen was ich will, auf der Arbeit haben wir Adobe Acrobat Pro und die Funktionen sind sehr ähnlich. Du kannst auch schon mit den Hauseigenen Mitteln wie den Viewer, der auch einige Möglichkeiten zur Bearbeitung bietet, oder den Adobe Reader der kostenfrei ist und auch schon viele Bearbeitungsmöglichkeiten bietet, viel machen. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Gruß Volker
 
  • Like
Wertungen: wavelow

wavelow

Roter Eiserapfel
Mitglied seit
09.09.14
Beiträge
1.439
Auch Moin aus der Bremer Ecke.

Habe mir PDF Expert auch gekauft. Für Mac und iPad/iPhone und spiele damit schon ganz zufrieden herum. Ich will nun nach Jahren endlich den Schritt machen und meine Jobs komplett papierlos erledigen. Alles einfacher gesagt als getan wenn auch jahrelange Gewohnheiten eine Rolle spielen. Dazu muss das alles auch elektronisch genauso schnell und sicher funktionieren wie vorher mit Papier.
Kunde muss unterschreiben und es war bisher immer simpel mit Klemmbrett und Papier hinter dem Kunden her zu laufen um mein Autogramm zu bekommen. Nun muss bzw. will ich das halt mit dem iPad Pro machen.

PDF Expert kommt der Sache schon sehr nahe die ich brauche. Vor allem das nahtlose geräteübergreifende Arbeiten und die iCloud Einbindung finde ich gut gemacht.
Trotzdem fehlt mir immer was: Die PDF Formulare die ich von meinem hauptsächlichen Auftraggeber bekomme haben leider keine Formularfelder integriert. Macht das eintragen der Daten mit Tools wie PDF Expert zwar möglich aber nicht komfortabel weil man bei jedem Eintrag genau "zielen" muss wo man was einträgt.
Ich würde gern eine Art automatische Formularmaske (die ich einmal basteln müsste) drüber legen bzw. sollte das einfach automatisch geschehen. Mal schauen ob ich das jemanden bei Readdle verständlich machen kann.

Noch eine Frage zu PDF Expert: Ist es so, dass wenn eine KUNDENUNTERSCHRIFT getätigt wurde die Einträge die bereits gemacht wurden nicht mehr änderbar sind? Ich meine bei meinen Versuchen festgestellt zu haben, dass dem so ist. Wäre ja auch korrekt so.