1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Methoden um MacOSX installieren???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gustavmega, 19.11.07.

  1. gustavmega

    gustavmega Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    564
    Hallo,

    was ist eigentlich der Unterschied zwischen installieren mit "Migrationsassistenten" und "archivieren & installieren"?
    Gruß,
    Bizard.
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Der Migrationsassistent ist dafür zuständig deine Daten von einem anderen Mac zu übertragen.
    Archivieren und installieren kopiert dir dein aktuelles System in einen anderen Ordner (archivieren) und installiert es von Grund auf neu (installieren).
     
  3. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Wenn ich archiviere und installiere:
    Wird ja OSX komplett neu aufgesetzt, oder?
    Die Benutzerdaten und Einstellungen werden in diesem (Archiv-)Ordner gesichert.

    1) Was ist mit den Daten von iTunes, iPhoto usw? Bleiben die in den Bibliotheken?
    2) Bleiben die EyeTV Aufnahmen erhalten?
    3) Wenn nicht: gibt es einen Workaround wie man die alten Einstellungen einfach wieder auf das neu aufgesetzte System spielt? Oder bleiben die eh erhalten?
    4) Muss man alle Programme (außer denen die beim OSX schon dabei sind: iLife, etc.) neu aufspielen?

    Danke und Grüße
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Das alte System wird in diesem Ordner Previous System abgespeichert, keine deiner Benutzerdaten oder Einstellungen.
    Da alle von dir genannten Punkte zu deinem Benutzer, bzw. nicht zum System gehören, machst du diesen Archivieren Installieren Install und kannst dann sofort ohne irgendetwas neu einzuladen , weiterarbeiten wie bisher.(ein Backup solltest du allerdings haben, falls doch mal was schiefgeht, ist bei mir und Massen an Rechnern allerdings nie passiert.
     
    whitehorus gefällt das.
  5. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Hi. Danke erstmal.
    Und Dateileichen in den Preferences, nicht mehr benötigte plist-Leichen, sowie Leichen in der Library bleiben dann ja im Benutzerordner, oder? (falls man manche Apps nur für den Benutzer und nicht für alle BEnutzer installiert hat)
    Wie bekommt man die weg? alten Benutzerordner löschen?
    Oder mache ich mir da zuviel Gedanken und die Dateien kann man vernachlässigen?

    Backups sind in Form von Timemachinesicherungen vorhanden.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Die .plist Leichen bleiben erhalten, das ist unter anderem einer der Gründe, warum ein Neuinstall unter Mac OS X meist nicht von Nöten ist, denn die allermeisten Fehler passieren im Benutzerprofil und da hilft dann die Fehlersuche( .plist Dateien, Caches, oder sonstige Einstellungen), aber kein Archivieren und Installieren Install(überprüfen kann man das indem man einen Neuen Benutzer erstellt und dort dann das herumzickende Programm ausprobiert, geht es unter dem neuen Benutzer ist nur im alten Benutzer etwas in Schieflage gekommen).
    Normalerweise stören diese Dateien nicht. BenutzerOrdner oder Libary löschen ist hier wie die Kanone und die Spatzen.
    Wenn du alles sauber haben willst, musst du Löschen und Installieren wählen, dann ist alles weg, da brauchst du dann ein Backup, darfst aber nicht alles wieder kaputtmachen, mit z.B. der Übernahme mittels Migrationsassi, wenn der dann auch Benutzerdaten übertragen soll, denn dann kommen auch wieder die Leichen auf deinem Rechner und die Mühe war vergebens.
     
  7. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Hm, schöner Mist. War aber eigentlich klar :/
    Ich glaube ich mach jetzt das Archivieren&Installieren und leg mir denn nen neuen Benutzer mit Administratorrechten an und entferne den alten Benutzer dann wenn man dadurch nichts kaputt macht.
    In diesen versuche ich dann die reinen Daten von iPhoto, EyeTV, iTunes zu übertragen.
    Die Einstellungen sind mir eigentlich egal, mir gehts vorwiegend um die Daten und Lizenzen.

    Hoffe das geht.
    Will die plists, etc unbedingt loswerden.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    so richtig verstehe ich deine Motivation für den Neuinstall nicht, stören dich denn alte .plists etc?, d.h hast du Fehler in den Programmen?
    wenn nicht, dann brauchst du für deine Sache doch nicht neuinstallieren, da reicht dann doch die Anlage eines neuen Benutzers und die Übernahme deiner gewünschten Daten(iTunes,iPhoto etc) und danach das löschen des alten Benutzers, du musst dann nur nochmals bei einigen Programmen die Lizenzen neu eingeben.
     
  9. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Das eigentliche Problem ist, dass das OS irgendwie langsamer geworden ist.
    Außerdem scheint der Arbeitsspeicher öfter mal höher ausgelastet zu sein als er eigentlich sollte und die Lüfter drehen manchmal recht hoch (was am Anfang nicht so war). Hab das MB ca. 1 Jahr jetzt.
    Dachte mir, dass ich es mal mit ner Neuinstallation versuche um das System zu bereinigen.

    Vielleicht ist ein neuer Benutzer wie Du ihn vorschlägst aber auch ausreichend.
     

Diese Seite empfehlen