1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu MBP Kauf

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von applefan92, 27.12.08.

  1. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    Hallo AT User
    sry mir ist kein besserer Titel eingefallen.
    Ich möchte eure Meinung zu einem Angebot einholen.

    Apple MacBook Pro, 2,4Ghz, 2 GB Ram, Geforce 8600M GT,....

    MacBook Pro 15,4 Zoll Display 2,4 Ghz 2GB Ram Geforce 8600M GT 250GB Festplatte Wlan, USB 2.0, Lan,....!! inkl. Verpackung, Zubehör und Software! Rechnung vorhanden (noch 1/2 Jahr Garantie)

    Ich habe den Verkäufer angeschrieben und mich auf 500 € (VB war 550) einigen können.

    ist das glaubwürdig oder soll ichs lassen?

    Danke im Vorraus

    applefan92
     
  2. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Das ist unglaubwürdig - mehr als das Doppelte wäre normal
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    500 € fürn MBP...:oops::oops:
    Der will dich verar***en...:p

    500 €....tzz, ein Witz!
    Apple ist kein Aldi-Computer...merk dir das!
     
  4. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    Es ist auch schon ein halbes Jahr alt also MBP early 2008
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Kannst du es auch persönlich abholen? Bei dem Preis lohnt sich jede Fahrt.
     
  6. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    aber gebrauchte Macs die ein halbes Jahr alt sind siedeln sich doch in dieser Preisregion an oder?
    @DesignerGay er wohnt in Dresden, das ist ganz schön weit weg von mir
     
  7. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ist egal wo er wohnt. Das "kann ich das Ding persönlich abholen" ist ein Test, mit dem man Betrüger entlarven kann (die lassen sich auf so etwas nicht ein).
    Selbst wenn Du 200 Euro für die Fahrt nach Dresden ausgeben müsstest, hättest Du immer noch ein Bombengeschäft gemacht.
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Da kannst du sogar nach Dresden fliegen und bist immer noch günstig dran.

    Als wir den Marktplatz noch hatten sind als 1 Jahr alte MBs für über 700€ im Angebot gewesen.
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du könntest ja auch deinen nichtvorhandenen Onkel aus Dresden vorbei schicken wollen. ;)
     
  11. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    ich schreibe ihm dann nochmal und frage ihn ob ichs abholen kann.
    Gibt es vllt irgendwelche Sicherheiten zB per Nachnahme versenden lassen

    P.S. habe in einem anderen Portal ein MBA intel für 450 € gefunden
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Sicher ist nur die persönliche Übergabe. Bei Nachnahme könnte er Dir auch einfach einen Stein in einem Karton schicken.
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das Ding ist in gutem Zustand ganz locker das doppelte Wert. Für 500€ bekommst du eher ein kleines MacBook, aber ein MBP der dritten Generation und das auch noch in der großen Austattungsvariante.

    Das ist entweder ein Fake, der Verkäufer ist dumm und/oder weiss nicht, was er da zu verkaufen hat.

    Also entweder hinfahren und das Ding vor Ort testen und mitnehmen, oder die Finger davon lassen.
    Nachname bringt dir nichts, der Verkäufer könnte ebenso einen Backstein schicken oder ein kaputtes Gerät versenden.
    Und das Paket vor Ort auszupacken, macht der Postbote sicherlich nicht mit.
     
  14. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    könnte ihn auch fragen ob er es verschickt und ich dann das Geld überweise oder ne Anzahlung leisten oder?
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Bezweifel, dass er darauf eingeht...
     
  16. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Ich hätte auch kein gutes Gefühl bei einem Versand: entweder er verarscht dich oder es ist irgendwo vom LKW gefallen oder er ist einfach nur dumm.
    Wenn dann Abholung unter Garantie des Preises.
     
  17. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Persönlich abholen. Alles andere ist völlig sinnfrei in diesem Fall. (Wird eh nicht dazu kommen...)
     
  18. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    was wenn ich mich darauf einlasse und es stellt sich heraus das es ein Betrug war könnte doch die Rechtsschutzversicherung meiner ELtern eingreifen oder wie sieht die rechtlich Lage bei sowas aus?

    P.S Sry das ich so viele Fragen stelle
     
  19. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Zum x-ten Mal:
    Hol es persönlich ab, oder lass es bleiben!
     
  20. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Wenn die Versicherung überhaupt darauf eingeht, weil das Angebot doch schon etwas abwegig ist wirst du immer noch auf einer Selbstbeteiligung (kommt auf euren Vertrag an) sitzen bleiben. Dann lieber gleich gar nicht erst den Kauf eingehen.
     

Diese Seite empfehlen