1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Mail und Mobileme

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von AppleTP, 08.08.08.

  1. AppleTP

    AppleTP Cox Orange

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    96
    HI, ich teste gerade Mobileme und wundere mich das er alles synct aber nicht die Mails. Verstehe ich das was falsch?
    Ich dachte das er auch alle meine Mails die ich in Mail habe in Mobileme bringt.

    Die zweite Frage ist ob ich von Mobileme nur mit der Mobileme Emailadresse Mails verschicken kann? Würde lieber die Adresse , nämlich meine Geschäftsadresse, nehmen.

    Verstehe ich den Service völlig falsch und fehlt nur ein Haken?

    HIer noch 1-2 Infos: Ich benutzt GMX pop und lasse mir die Mails von 2 Accounts dort hinschicken und von da gehen sie dann direkt in mein Mail.

    Danke für Hilfe.

    AppleTP
     
  2. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    MobileMe setzt sich aus zwei Diensten zusammen:

    1) Sync-Dienst: Synchronisiert alle möglichen Einstellungen und daneben auch Adressbuch, Kalender und Lesezeichen. Mails werden nicht synchronisiert, was ja auch nicht notwendig ist, da diese gewöhnlich auf dem Server liegen.

    2) Mail-Dienst: MM ist wie GMX ein Maildienst, der in der Regel per IMAP abgerufen wird. Du müsstest also deine GMX-Mails zu MM weiterleiten, um diese per MM auf allen Geräten synchron zu halten. Eine Alternative wäre, für GMX etwas mehr zu zahlen und dann GMX per IMAP zu nutzen. Mails hält man generell nicht synchron, indem man sie abruft und dann synchronisiert, sondern indem man sie auf dem Server belässt und dann einfach nur mit unterschiedlichen Geräten darauf zugreift.

    In MM kannst du nur mit deiner MM-Adresse versenden, aber in Mail.app kannst du ja als Ausgangsserver den deiner Geschäftsadresse eintragen.
     

Diese Seite empfehlen