1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage zu Macs Für Schüler

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Spit, 06.05.08.

  1. Spit

    Spit Fuji

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    36
    Muss ich eigentlich irgentwelche Unterschriften Vom Direktor Verlangen wenn ich Zum Beispiel ein iMac Günstiger kaufen Möchte über den Apple Store(Durch dieses Mac für schüler gedöns)?
    Da ich Samstag wieder Arbeit habe und doch für anscheinend ne Gute summe arbeiten Gehe will ich mir einen iMac ersparen oder ein anderen Mac. Wiegesagt, Muss ich Den Direktor Fragen ob ich mir über unsere Schule nen iMac kaufen darf oder wie das halt Abläuft.. Da gibts ja doch nen kleinen Rabatt den ich in Zubehör investieren Könnt.:innocent:
     
  2. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Ist gar nicht so wenig. Ich denke dein Schülerausweis sollte genügen. Als Lehrer brauch ich ne Bestätigung der Schule und bekomme dann die Prozente.

    Gruß Schomo
     
  3. Spit

    Spit Fuji

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    36
    Achso, na dann muss ich mir ja wieder nen Ausweis machen... Man Dankt
     
  4. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Ich empfehle dir, alternativ zum Education Store auch mal bei macatschool oder sogar unimall vorbei zu schauen (ich glaub, unimall verkauft auch an Schüler). Die haben oft noch günstigere Preise als Apples Education Store
     
  5. Spit

    Spit Fuji

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    36
    Danke, ich werde schauen. Kann mich nur nicht Entscheiden ob Macbook, mac mini oder iMac :)
     
  6. gammler1403

    gammler1403 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    480
    Kommt ganz drauf an wofür du ihn brauchst und wie viel Geld du hast.
    Ich werde mir im Sommer z.B. einen iMac kaufen, da ich für unterwegs nen Windows Laptop habe und der Mac Mini nicht meinen Ansprüchen genügt
     
  7. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    Ich würde, wie gesagt, bei unimall.at/.de einkaufen. Man muss einfach einen Schülerausweis einscannen, hinschicken und dann bestellen. Deine Eltern müssen den Computer natürlich zahlen, weil du nicht voll Geschäftsfähig bist.

    Zur Entscheidung(ich bin auch Schüler ;)): Wenn für dich Mobilität wichtig ist, nimm das MacBook. Solltest du kein Notebook brauchen, dann ein iMac. Es sei denn du hast bereits einen Bildschirm, dann ein MacMini.

    Ich hoffe, das hilft ;).
     
  8. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    naja, das mit dem bildschirm unterschreib ich nicht so ganz. der mini is akutell ein erhebliches stück langsamer als imac und macbook, und das bei verhältnismäßig nicht viel kleinerem preis.

    also den macmini würde ich als einzigen mac nicht nehmen, dann doch lieber einen edu-imac (das billigste modell) oder education das billigste macbook :)

    mfg
     
  9. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Wenn deine Priorität auf Mobilität liegt, weil du mit dem Computer viel unterwegs bist oder mal hier und da ne Präsentation halten willst für z.B. ein Referat, nimmst du ein MacBook.

    Wenn deine Priorität auf Leistung liegt und du einen Rechner willst, der möglichst viel kann bzw. du einen Rechner brauchst, der z.B. eine gute Grafikkarte braucht, dann nimmst du einen iMac.

    Wenn deine Priorität auf einem kleinen Preis liegt und du den Rechner einfach nur zum Arbeiten, Surfen und Chatten brauchst (wobei unter Arbeiten wirklich Arbeiten verstehe, was bei einem Schüler auf Office Anwendungen hinausläuft), dann nimmst du einen Mac Mini.

    Etwas oberflächlich, aber vielleicht ist es eine Entscheidungshilfe.
    Gruß, Micha
     
  10. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    ich bin schüler (15) und habe mein iMac im Edu-Store gekauft. Lediglich musste ich sagen, auf welcher schule ich bin. Wenn man unter 18, dann läuft das über die eltern ab - der Rabatt bleibt.
     
  11. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    der macmini hat eben den vorteil, dass er relativ billig ist, und du apple erstmal ausprobieren kannst. wenn du wirklich überzeugt bist, kannst du mit dem gesparten geld + weiterem geld für arbeit & geld dass du zu weihnchten oder so bekommst einen imac oder macbook kaufen, und den macmini als multimediacenter an einen fernseher oder ähnliches anschließen :)
    also wenn du hauptsächlich schreibst und surfst is ein mini okay, spiele kannst du vergessen (beim macbook übrigens auch größtenteils)

    mfg
     
  12. Spit

    Spit Fuji

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    36
    nen Macbook würd mich Reizen, Da ich dann ja Mobil Bin. Nen Mac Mini würd ja Reichen um Apple besser Kennen zulernen als mit meinem G3.. mal gucken was ich Insgesamt Verdiene, dann werd ich eventuell nen Macbook nehmen Wenn die Summe hochliegt(Wollt sowieso nen Notebook anschaffen)oder nen Mac Mini.
    Kollege von Bester Freund meint aber, ich wäre krank mir einen Mac zuholen. Find ich aber Absolut nicht :p Gibts eigentlich beim MAc Mini die auflösung 1440x900 ?
     
  13. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    @ Spit der einzige wirkliche Schwachpunkt beim MacMini ist die Grafikkarte. Warte wenn es denn ein solcher sein soll bis Apple eine vernünftige Grafikkarte reinbaut. Die intel X3100 wäre da eine Wahl.

    Max Auflöung DVI 1920x1200, VGA 1920x1030

    Gruß Schomo
     
  14. Spit

    Spit Fuji

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    36
    Es ist ja Nicht so das ich den Mac Mini als reine Daddelkiste Benutzen Will.. Dann könnt ich mir ja nen PC zusammensetzen, Vielmehr will ich in die welt von Apple eintauchen :)
     

Diese Seite empfehlen