1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Filemaker

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von zitronenfalter, 24.04.08.

  1. Hallo!
    Auf der Suche nach einer geeigneten Datenbank-Entwicklungsumgebung für Mac, habe ich mich ein bisschen in NeoOffice, Bento und Filemaker reingearbeitet.
    Allerdings bin ich jetzt auf ein Problem gestoßen, da mein Chef da bestimmte Vorstellungen hat, wie das ganze auszusehen hat. Er hätte in seiner Datenbank gerne die Option, einen Serienbrief an all die Kunden zu schreiben, die z.B. eine Rechnung vom letzten Monat haben. Bento fiel damit weg, für NeoOffice fehlen mir die Kenntnisse für die dort verwendeten Programmiersprachen für die Macros, also beschäftige ich mich jetzt mit Filemaker. Bei Filemaker ist nun das Problem, dass ich nirgendwo die Möglichkeit finde, Suchabfragen zu speichern. Ich habe zwar die Möglichkeit gefunden, mit Hilfe eines Scripts nach Ergebnismengen zu suchen, aber dort kann ich mich anscheinend nicht auf ein Feld beziehen, in das ich z.B. eingegeben habe, dass ich gerne alle Rechnungen vom Februar hätte. Sondern ich kann das Script nur mit vorher festgelegten Werten aufrufen und mit einem Button verknüpfen. Wenn ich da falsch liege, bitte verbessert mich :)
    Meine Frage wäre also, gibt es vielleicht eine Möglichkeit, als Benutzer in ein Feld einen Wert einzugeben, und nach diesem Wert wird dann eine Datenbankabfrage gemacht (die vorher schon gespeichert/ definiert worden ist, von mir aus auch als Script)? Und dass wenn beispielsweise ein neuer Kunde hinzukommt, er folglich auch da mit einbezogen wird? Vorweg: Ich meine nicht die Suchfunktion von Filemaker, da man dort immer alle Kriterien wieder und wieder eingeben müsste.
     

Diese Seite empfehlen