1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu : Festplatte mit 2 USB-Anschlusskabel

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Netterkerl :), 03.03.09.

  1. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Hallo,
    ich habe eine Festplatte mit 2 USB-Anschlusskabel.
    Des Weiteren habe ich einen USB DVB-T Stick, den ich auch gern betreiben möchte.
    Leider habe ich an meinem Macbook nur 2 Anschlüsse frei.

    Die 2 UBS-Anschlüsse von der Festplatte dienen ja zu einem für die Stromversorgung und zu dem anderen für die Datenübertragung. Meine Überlegung wäre nun ein Kabel von der Festplatte in das Macbook zu stecken und das andere über mein Ladegerät des Ipod lauten zu lassen. Dann hätte ich einen USB-Platz am Macbook gespaart und könnte dort den DVB-T Stick rein stecken.

    So würde ich mir das zumindest vorstellen. Würde das denn auch so gehen?

    Grüße
    Ein netter Kerl
     
  2. Nohr

    Nohr Empire

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    87
    Normalerweise sollte die Festplatte auch ohne zusätliche Stromversorgung funktionieren. Nur etwas langsamer aber einwandfrei.
     
  3. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Kann mir das jemand bestätigen?

    Ich habe da einige bedenken. Wenn man das einfach machen könnte, warum hat es dann 2 Anschlusskabel?

    Die Festplatte bekommt doch bei einem Anschluss doch weniger Strom als sie braucht?
    Habe da ein bisschen Angst das ich was kaputt mache.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Die Angst ist IMHO berechtigt. Ein USB-Y-Kabel mit zwei Steckern arbeitet elektrisch am USB-Standard vorbei. Je nach internem Aufbau des Hostcontrollers (im Mac) kannst Du beim Anstöpseln und Betrieb mit Y-Kabel lustige Defekte erzeugen (unzulässig hoher Stromfluss durch die Parallelschaltung mit dem Y-Kabel). Schließe die Platte lieber an einen aktiven Hub an. Dann reicht vielleicht sogar ein Stecker, nämlich der näher an der Platte sitzt.
     
  5. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Würde ich an Deiner Stelle auch nicht machen. Kauf lieber einen USB-Hub. Dann bist Du auf der sicheren Seite.
     
  6. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Ein normales USB-Hub wird nicht reichen. Dann bekommt die Festplatte doch nicht mehr Strom.
    Die USB-Hubs werden ja mit einem USB-Stecker angeschlossen und werden dann verteilt.


    Es müsste wenn dann ein aktives USB-Hub sein. Nicht verwechseln. Das ist ein Unterschied, da bei einem aktiven USB-Hub Strom extern zugeführt wird.


    @quarx das ist die beste Variante. Daran habe ich auch gedacht.

    Alternativ hätte ich die AirPort Extreme Basisstation im Auge.
    Das Gerät hat ein USB-Port, an dem man eine Festplatte anschließen könnte.

    Die Frage wäre nur, ob man auch auf der Festplatte mit der Time Machine ein BackUp machen kann. Dann wäre es auch sinnvoll, wenn ich über EyeTV auch auf der Festplatte was speichern kann. Sonst würde das keinen Sinn für mich machen.

    Liebe Grüße

    Ein netter Kerl
     
    #6 Netterkerl :), 03.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.09

Diese Seite empfehlen