1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Frage zu einem CSS-Befehl

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von DesperateApfel, 14.09.09.

  1. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Hallo,

    ganz kurze Frage, bei der mich google irgendwie nicht weiter bringt.
    Wie werden in CSS bei Listen Punkte am Anfang eines Eintrages bezeichnet?
    Ich habe nämlich für Wordpress ein Twittertool, welches mir immer diese Punkte vor jeden Eintrag macht. Für den Gesamteindruck müssen die aber weg. Kennt sich da jemand aus?

    Im Anhang ist mal ein Beispiel dafür, ich hoffe ihr wisst, was ich meine.

    Danke schon mal.
     

    Anhänge:

  2. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    DesperateApfel gefällt das.
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    list-style-type:none;
     
    DesperateApfel gefällt das.
  4. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Code:
    ul#id { list-style:none; padding:none; }
    am besten bei jeder neuen CSS nen global reset erstellen, erleichtert das ganze um einiges.

    Code:
    * { list-style:none; padding:0; margin:0; font-family:xxx; font-size:xx; color:xxx; text-decoration:none; border:none; outline:none; ... }
     
    DesperateApfel gefällt das.
  5. nakato

    nakato Erdapfel

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    3
    Also mit * alles zu reseten ist nicht die schönste Lösung ;). Einfach eine reset.css einbinden, gibt es unter anderem von Eric Mayer, Tripoli u.s.w.. Diese verhindert nicht nur margins, paddings etc., sondern setzte fast alle styles, die in diversen Browsern unterschiedlich interpretiert werden auf einen standard Wert. Also gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
     

Diese Seite empfehlen